Seminare

Führungstraining: (Kranken-)Rückkehr- und Fehlzeitengespräche richtig führen

Seminar - ProKomm Akademie

Im Rahmen des Gesundheitsmanagements rücken Gespräche rund um Gesundheit und Fehlzeiten immer mehr in den Fokus. Wir wissen, dass hinschauen, ansprechen und Lösungen erarbeiten unerlässlich ist. Trotzdem scheuen beim Thema Gesundheitsgespräch viele Führungskräfte aus Sorge, dass sich die Mitarbeiter dabei unwohl fühlen: Darf ich das? Wie fange ich das Gespräch an? Was mache ich wenn...? sind nur einige Fragen, die in der Praxis dazu führen, dass das sensible Thema gerne verschoben wird.
Termin Ort Preis*
firmenintern auf Anfrage auf Anfrage
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:
  • Kontext zum (Kranken-)Rückkehr- und Fehlzeitengespräch
    • Gesundheit heute - wie sich das Verständnis von Gesundheit verändert hat
    • Arbeiten gehen, wenn ich krank bin? Geht das?
    • Chancen und Grenzen
    • Einbindung in das Betriebliche Wiedereingliederungsmanagement im Unternehmen
  • Gesundheit - ein Führungsthema? 
    • Rolle und Aufgabe der Führungskraft bei (Kranken-)Rückkehr- und Fehlzeitengesprächen
    • Wann und für wen sind Rückkehr- und Fehlzeitengespräche wichtig?
  • Tipps zur Gesprächsführung - damit Gespräche erfolgreich werden
    • Gesprächsvorbereitung: Ziele, organisatorische und persönliche Rahmenbedingungen
    • Zielorientierter Gesprächsaufbau
    • Typische Fehler und wie man sie vermeidet
    • Ich-Botschaften senden
    • Gesprächsprotokolle verwenden
  • Das Rückkehrgespräch und Krankenrückkehrgespräch
    • Besonderheiten und Ablauf
    • Maßnahmen besprechen
    • Gesprächsleitfaden
    • Praktische Übungen
  • Das Fehlzeitengespräch
    • Stufe I bis III - Zielsetzung, Inhalt und Ablauf sowie Beteiligte der jeweiligen Stufen
    • Gezielte Ansprache der Fehlzeiten und des Anliegens
    • Ursachen und mögliche Maßnahmen besprechen
  • Persönliche Fortschrittsplanung
Dauer/zeitlicher Ablauf:
2 Tage, jeweils 9:00 - 17:00 Uhr
Ziele/Bildungsabschluss:
Lernen Sie in diesem praxisorientierten Training, wie Sie das Thema am besten ansprechen, dem Mitarbeiter mit Verständnis und Empathie begegnen, mit schwierigen Situationen umgehen und erfolgreich weitere Maßnahmen ableiten. Helfen Sie dabei Fehlzeiten zu senken und erfolgreich zur Zusammenarbeit im Team und damit zum Unternehmenserfolg beizutragen.
Als Abschluss des Trainings erhalten Sie ein Zertifikat.
Lehrgangsverlauf/Methoden:

Trainings der ProKomm sind gehirn- und lerngerecht aufgebaut. Die Teilnehmer werden vom Trainer über Kleingruppenphasen, Einzel- und Partner­übungen aktiv einbezogen. Die Teilnehmer sind hier ausdrücklich gefordert, mitzumachen und sich selbst auszuprobieren. Die abwechslungsreiche Gestaltung und der daraus entstehende Spaß am Lernen tragen dazu bei, das Gelernte zu behalten und einen nachhaltigen Transfer zu erzielen. Einen besonderen Stellenwert haben Praxissimulationen und Lernprojekte, da sie eine besonders intensive realitätsnahe Lernerfahrung darstellen.

Mehr zu unseren Trainingsmethoden finden Sie unter http://www.pro-komm.de/methoden.

Zielgruppe:
Führungskräfte, Mitarbeiter aus dem Betriebsrat und der Personalabteilung

Für all unsere Seminare können Sie den Bildungsscheck NRW einlösen, mit dem das Land Nordrhein-Westfalen die Teilnahme an beruflicher Weiterbildung unterstützt.
Nach unten
Nach oben

Helfen Sie uns Seminarmarkt.de noch besser zu machen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback. Feedback geben

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha