Seminare

Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen im Betrieb II

Seminar - Poko-Institut OHG

In diesem Aufbauseminar vertiefen
Sie die Thematik der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen.
Sie diskutieren konkrete Fragen und Probleme mit Fachleuten und finden
Lösungen. Sie bekommen zahlreiche Impulse rund um die
Gefährdungsbeurteilung sowie Maßnahmenableitung und
Wirksamkeitskontrolle in Ihrem Betrieb.

Termin Ort Preis*
06.11.2019- 08.11.2019 Würzburg 1.303,05 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:

Bestandsaufnahme - Erfolge und Hindernisse

  • Was ist im Betrieb in die Wege geleitet?
  • Wer war bisher daran beteiligt?
  • Welche Instrumente wurden verwendet?
  • Wie war die Mitarbeiterbeteiligung und was ist das Ergebnis?
  • Konnten aus den Ergebnissen bereits Maßnahmen umgesetzt werden?
  • Wie ist der Stand einzelner Maßnahmen?

Vertiefung

  • Aktualisierung des Aktions-/Zeitplans und der Verantwortlichkeiten
  • Veränderungsprozesse im laufenden System initiieren und begleiten
  • Betriebsvereinbarungen - bewährte Beispiele aus der Praxis

Fragen und Probleme - Erfahrungsaustausch

  • Austausch zum Projektverlauf
  • Instrumente der betriebseigenen Gefährdungsbeurteilung in derPraxis
  • Arbeit an eigenen Einzelfragen und Auswertung in der Gruppe
Zielgruppe:
Arbeitnehmervertreter, Betriebsrat, SBV, JAV, Personalrat
Seminarkennung:
0442AB19
Nach oben

Helfen Sie uns Seminarmarkt.de noch besser zu machen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback. Feedback geben

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha