Seminare
Seminare

Gestaltungsberatung in der Erbschaftsteuer

Seminar - NWB Verlag GmbH & Co. KG

Selbst erfahrenen Steuerberatern unterlaufen in der erbschaftsteuerlichen Beratung schnell Fehler, die zu erhöhten Steuerzahlungen führen. Dies liegt zum einen an zahlreichen Neuerungen und Verwaltungsanweisungen, bspw. durch die Erbschaftsteuer-Richtlinien im Bereich des Betriebsvermögens. Zum anderen fällt angesichts der Komplexität der Materie eine optimale Verzahnung von Steuer-, Gesellschafts- und Zivilrecht oft schwer. Hier ergeben sich insbesondere bei den Themen Famillienheim und Güterstand immer wieder zahlreiche Fallstricke.

Damit Sie diese Hürden in der Beratung meistern, bringt das Seminar Ihr gestalterisches Wissen rund um das Thema Erbschaftsteuer auf den neuesten Stand. Sie erkennen im Vorfeld Zusammenhänge bei den verschiedenen Steuerarten und Rechtsgebieten, so dass Sie Ihren Mandanten optimal und umfassend beraten.

Termin Ort Preis*
30.09.2022 Köln 827,05 €
28.11.2022- 29.11.2022 online 827,05 €
08.02.2023- 09.02.2023 online 827,05 €
21.06.2023 Sulzbach (Taunus) 827,05 €
19.09.2023- 20.09.2023 online 827,05 €
14.11.2023- 15.11.2023 online 827,05 €

Alle Termine anzeigen

*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:

Immobilien

  • Gestaltungen im Zusammenhang mit Immobilien
  • Nießbrauchsvorbehalt und Alternativen
  • Schenkung/Vererbung des Familienheims
  • Bewertung von Immobilien (Bewertung nach BewG vs. Sachverständigengutachten)
  • Wohnungsunternehmen (Erbschaftsteuerliche Begünstigung von hohen Immobilienbeständen)
  • Land- und Forstwirtschaft (Herstellung der Begünstigungsfähigkeit von Betrieben in EU/EWR und in Drittstaaten)

Unternehmen

  • Erbschaftsteuerreform und Erbschaftsteuerrichtlinien im Überblick
  • Herstellung der Begünstigungsfähigkeit
  • Poolvereinbarungen
  • Vermeidung des schädlichen Verwaltungsvermögens, jungen Verwaltungsvermögens und junger Finanzmittel
  • Familiengesellschaften/Familienpools
  • Vererbung von Unternehmensanteilen (Erbrecht, Gesellschaftsrecht und Erbschaftsteuer)

Testamentsgestaltung

  • Fallstricke der gesetzlichen Erbfolge
  • Optimale Testamentsgestaltung
  • Optimale Vermögensverteilung
  • Vor- und Nacherbschaft

Stiftungsgestaltungen

  • Familienstiftung, insbes. Hybridstiftung
  • Nutzung von gemeinnützigen Stiftungen

Ehegatten

  • Erbschaftsteueroptimale Versorgung des Ehegatten
  • Güterstandswechsel
  • Schenkungsteuerliche Aspekte von Eheverträgen
  • Vermeidung und Heilung von (unerkannten) Ehegattenschenkungen
  • Steuerfreiheit der fiktiven Zugewinnausgleichsforderung

Auslandsbezug

  • Erbschaftsteuerpflicht in Deutschland
  • Anrechnung ausländischer Erbschaftsteuer
  • Steuerpflicht in ausgewählten Ländern
Dauer/zeitlicher Ablauf:
6.5 Zeitstunden [§ 15 FAO]
Zielgruppe:
  • Steuerberater
  • Fachanwälte für Steuerrecht
Seminarkennung:
3006C
Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha