Seminare

Seminare in Großpösna

Auf Seminarmarkt.de finden Sie aktuell 9 Seminare (mit 9 Terminen) in Großpösna mit ausführlicher Beschreibung und Buchungsinformationen:

Nur Online-Angebote anzeigen

  • 06.10.2020
  • Großpösna
  • 368,90 €


Wo gearbeitet wird, werden Fehler gemacht. Trotz großer Anstrengungen, das zu verhindern, kommt es im Unternehmen zu Situationen, in denen der Kunde unzufrieden ist und das auch oft emotionsgeladen (berechtigt oder unberechtigt) äußert. Konfliktsituationen sind somit vorprogrammiert. Hier gilt es geschickt und vor allem kundenorientiert zu reagieren, denn professioneller Umgang mit Beschwerden und Reklamationen sind eine wichtige Möglichkeit zur Kundenbindung.

  • 25.11.2020
  • Großpösna
  • 416,50 €


Arbeitsrechtliche Fragestellungen spielen in der Praxis zunehmend eine gewichtige Rolle. Die erfolgreiche und effektive Bearbeitung von arbeitsrechtlichen Aufgabenstellungen setzt qualifizierte Kenntnisse im Arbeitsrecht voraus.

  • 01.12.2020
  • Großpösna
  • 380,80 €


Als Führungskraft führen Sie Gespräche unterschiedlichster Art. Von besonderer Bedeutung sind Beurteilungs- und Jahresgespräche. Für diese Gespräche und Situationen benötigen Sie nicht nur umfangreiches Wissen über Kommunikation, sondern auch Selbst-Reflektion über die eigene Wirkung, richtige Wortwahl und Körpersprache. Im Seminar werden die Inhalte nicht nur theoretisch behandelt, sondern auch in Rollenspielen geübt.

  • 13.10.2020
  • Großpösna
  • 368,90 €


Seminar speziell für die Datenschutzproblematik - Personaldatenschutz und Prozesse der rechtssicheren Personaldatenverarbeitung. Nachdem das Beschäftigtendatenschutzgesetz Ende Januar 2013 gestoppt wurde, steht die Frage, wie weiter mit der rechtskonformen Personaldatenverarbeitung. Wo werden aus der Sicht des Datenschutzes im Unternehmen Personaldaten verarbeitet? Wie gehen wir um, mit manuellen und digitalen Personaldaten insbesondere im Ergebnis der geforderten Meldepflicht bei unrechtmäßiger Kenntniserlangung von sensiblen Daten nach § 42a BDSG.

  • 08.10.2020
  • Großpösna
  • 380,80 €


Ein häufig unterschätzter Kosten- und Erfolgsfaktor in Unternehmen sind Besprechungen. Zu den klassischen Mängeln zählen eine ungenügende Vorbereitung, Abkommen von der Thematik, Verirren in Details und auch Unklarheiten darüber, wer was bis wann im Anschluss daran zu tun hat. Zur Qualitäts- und Kostensicherung ist es deshalb wichtig, dass Leistungsträger in der Lage sind, sowohl Besprechungen als auch kleine Workshops zielorientiert und souverän leiten bzw. moderieren zu können. Dieses Seminar vermittelt Grundlagen und vertieft mit Übungssequenzen diese Schlüsselqualifikation.

  • 31.01.2021
  • Großpösna
  • 368,90 €


Die Ansätze für eine effiziente Chefentlastung sind vielfältig. Angefangen beim Führen der Termine und der Wiedervorlage, das Abblocken unerwünschter Anrufer, über das Beschaffen und Aufbereiten von Informationen, das Managen von Geschäftsreisen, bis hin zur Repräsentation bei Abwesenheit des Chefs. Schaffen Sie die Basis für eine wirkungsvolle Entlastung Ihrer Vorgesetzten.

  • 08.10.2020
  • Großpösna
  • 351,05 €


Jeder von uns hat pro Tag gleich viel Zeit: genau 86.400 Sekunden. Dennoch hätten wir gern mehr davon. Wir erleben heute, dass immer mehr Informationen auf uns einströmen und in immer kürzerer Zeit immer mehr von uns verlangt wird - und das möglichst sofort. Wir haben das Gefühl, in einem Hamsterrad zu stecken und fühlen uns fremdbestimmt. Durch ein individuelles, strategisches Zeitmanagement gewinnen Sie mehr Zeit für die wirklich wichtigen Dinge in Ihrem Leben.

  • 07.12.2020
  • Großpösna
  • 368,90 €


Der Ton macht die Musik: Mit einer diplomatischen Korrespondenz können Sie Konflikte eindämmen oder vielleicht sogar "herunterfahren". Es kommt darauf an, mit einer klaren und bestimmten Sprache aufzutreten, also kein Öl ins Feuer zu gießen. Besonders anspruchsvoll ist dieses Vorgehen, wenn Ablehnungen, Forderungen oder Zurückweisungen formuliert werden. Dazu benötigen Sie mitunter auch eine einfühlsame Sprache. Ihre Schreiben sollten in jedem Fall diplomatisch und zeitgemäß formuliert sein.

  • 08.10.2020
  • Großpösna
  • 368,90 €


Konflikte entstehen aus Interessenunterschieden im Ziel, im Weg, in der Ressourcenverteilung und aus Persönlichkeitsunterschieden und können somit im zwischenmenschlichen Miteinander nicht ausgeschaltet werden. Aufgrund von unangenehmen Erfahrungen heftiger Emotionen, Entwertungen und Kränkungen zurückliegender misslungener Konfliktbewältigung tendieren die meisten Menschen zum Negieren und Vertagen der anstehenden Differenzen. Dennoch ist die Differenz damit nicht wirkungslos und arbeitet im Untergrund. Wie Probleme sich erst gar nicht zum Konflikt ausweiten, wie Sie verstrittene Situationen moderater gestalten können, wie Sie sich bei einem zu erwartenden Konflikt vorbereiten oder selbst etwas Abstand zur eigenen Verstrickung gewinnen können, sind Themen dieses Seminars. Die Bearbeitung Ihrer konflikthaften Situationen aus dem Arbeitsalltag sollen Sie in Ihrer Arbeit und den anstehenden Jahresmitarbeitergesprächen ermutigen und unterstützen.
Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha