Seminare

Grundlagen Managementsysteme - Anforderungen und Umsetzung von Umweltmanagement im Unternehmen

Seminar - DEKRA Akademie GmbH ServiceCenter Augsburg

Das umweltbezogene Handeln einer Organisation steht in der vordersten Reihe der zentralen Managementaufgaben. Umweltmanagement ist eng verbunden mit Kundenorientierung und Qualitätspolitik. Ziel ist, umweltbezogene Anforderungen von Kunden, Behörden und der ?-ffentlichkeit zu erkennen, richtig zu bewerten und in angemessene Umweltpolitik umzusetzen. Die ISO 14001 ist die entscheidende Norm für das betriebliche Umweltmanagement
Termin Ort Preis*
auf Anfrage Augsburg 1.178,10 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:
Managementsysteme und ihre Bedeutung im Unternehmen Warum braucht unser Unternehmen Managementsysteme? Überblick über die typischen ISO-Normen (ISO 9001, ISO 14001, ISO 27001, ISO 45001, ISO 50001) und Branchenstandards Grundsätze der Normen und Einführung in die Begriffe Aufbau von Managementsystemen Anforderungen der higher level structure bzgl. Struktur und Dokumentation: - Kontext der Organisation - Wissen der Organisation - Interessierte Parteien und externe Themen - Verantwortung der obersten Leitung/ Top Management - Umgang mit Chancen und Risiken - Überwachung und Bewertung - PDCA und kontinuierlicher Verbesserungsprozess Der Zertifizierungsprozess - Organisationen und Standards (EOQ, IRQUA, TQM, EFQM, DAkkS, Zertifizierungsgesellschaften, etc.) Aufbau eines integrierten Managementsystems Grundlagen der Auditierung (1st, 2nd, 3rd party audits) Projektpläne, Tools und Methoden Beispiele & Übungen für verschiedene Branchen Rechtliche Anforderungen Spezifische Anforderungen eines Umweltmanagementsystem ISO 14001 - Bedeutung des Umweltmanagements - Begriffsbestimmungen des Umweltmanagements - Normen des Umweltmanagements - Umweltaspekte - In- und Output-Bilanz - Auswertungen - Bewertungen Rollen, Verantwortlichkeiten und Befugnisse im Unternehmen Anforderungen an die Systembewertung (Kennzahlen, Ziele, Maßnahmen etc.) Spezifische dokumentierte Informationen Möglichkeiten und Anforderungen an die Integration der einzelnen Systeme Bewertung von Chancen und Risiken in der jeweiligen Norm Bewertung der Leistung - Messung und Analyse - Interne Audits im spezifischen Managementsystem und/oder bei integrierten Managementsystemen - Managementreview - Ermittlung und Bewertung der jeweiligen bindenden Verpflichtungen Einsatz von Methoden und Werkzeugen Wunschthemen der Teilnehmer Optional: interne Prüfung (schriftlich)
Dauer/zeitlicher Ablauf:
2 Tage von 09:00 - 16:15 Uhr
Ziele/Bildungsabschluss:
Teilnahmebestätigung DEKRA Optional: Zertifikat Informationsmanager/-in im Umweltmanagement DIN EN ISO 14001:2015 (DEKRA)
Teilnahmevoraussetzungen:
Berufserfahrung
Zielgruppe:
Mitarbeiter aus Unternehmen und Organisationen aller Größen und Branchen, die aktuell am Aufbau und/oder der Verbesserung der Wirksamkeit von Qualitätsmanagement-Systemen DIN EN ISO 14001:2015 sowie an der Erreichung von nachhaltigem Erfolg mitwirken bzw. zukünftig mitwirken sollen.
Seminarkennung:
109399
Nach unten
Nach oben

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha