Seminare

IStR Spezial: Hinzurechnungsbesteuerung

Seminar - NWB Verlag GmbH & Co. KG

Sie verfügen bereits über grundlegende Kenntnisse im Internationalen Steuerrecht, bspw. als Fachberater, und wollen diese ausbauen? Dann bietet Ihnen unser Spezialseminar die ideale Möglichkeit, Ihr Wissen weiter zu vertiefen und sich zu spezialisieren. Das Seminar ergänzt den Intensivkurs Internationales Steuerrecht und geht speziell auf die Hinzurechnungsbesteuerung ein. Sie lernen, hier Gestaltungsspielräume zu erkennen und gesetzeskonform zu nutzen. Zahlreiche Praxisbeispiele veranschaulichen Ihnen die Seminarinhalte und liefern praktische Tipps für Ihre Arbeit.
Termin Ort Preis*
02.12.2019 Düsseldorf 743,75 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:
  • Sicherheit bei der Hinzurechnungsbesteuerung
  • Vermeiden von Gestaltungsfehlern
  • Ideale Vor- und Nachbereitung auf Fachberater- und Fachanwaltsfortbildung

Grundlagen der Hinzurechnungsbesteuerung

  • Ziel der Hinzurechnungsbesteuerung
  • Hinzurechnungsbesteuerungspflicht gem. § 7 AStG
  • Aktive Tätigkeiten / Einkünfte gem. § 8 Abs. 1 AStG
  • Motivtest gem. § 8 Abs. 2 AStG
  • Behandlung gemischter Einkünfte gem. § 9 AStG
  • Durchführung der Hinzurechnungsbesteuerung gem. § 10 AStG
  • Behandlung von Veräußerungsgewinnen gem. § 11 AStG
  • Anrechnung von Steuern gem. § 12 Abs. 1 AStG und § 12 Abs. 3 AStG
  • Erfassung weiterer Gesellschaften gem. § 14 AStG
  • Hinzurechnungsbesteuerung für Einkünfte mit Kapitalanlagecharakter

Aktuelle Fragen der Hinzurechnungsbesteuerung, u.a.

  • Gewerbesteuer auf den Hinzurechnungsbetrag (BFH
  • Urteil vom 11. März 2015 - I R 10/14
  • Oberste Finanzbehörden der Länder vom 14.12.2015)
  • Hinzurechnungsbesteuerung nach Cadbury Schweppes (FG Münster
  • Urteil vom 20.11.2015 10 K 1410/12 F – Rev. eingelegt (Aktenzeichen des BFH: I R 94/15)
  • Kein Verstoß der Hinzurechnungsbesteuerung gegen europarechtliche Vorgaben im Verhältnis zur Schweiz (FG Münster
  • Urteil vom 30.10.2014 - 2 K 618/11 F)
  • Aussetzung der Vollziehung wegen ernsthafter unionsrechtlicher Zweifel an der Hinzurechnungsbesteuerung in Drittstaatenfällen (FG Baden-Württemberg, Beschluss vom 12.08.2015 - 3 V 4193/13, rkr., EFG 2016, 17)
  • Funktionale Betrachtungsweise bei Finanzierungseinkünften (FG München, Urteil vom 27.04.2015 - 7 K 2819/12, Nichtzulassungsbeschwerde eingelegt)
  • § 8b Abs. 5 KStG bei ausgeschütteten Hinzurechnungsbeträgen (FG Bremen, Urteil vom 15.10.2015 1 K 4/15 5; BFH I R 84/15)
  • Anwendung des § 8c KStG auf Verluste im Rahmen der Hinzurechnungsbesteuerung (SenFin Berlin
  • Runderlass vom 6.1.2016 – III A - S 2745a - 3/2013)
Dauer/zeitlicher Ablauf:
6,5
Nach oben

Helfen Sie uns Seminarmarkt.de noch besser zu machen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback. Feedback geben

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha