Seminare
Seminare

Integrierte Umwelt-, Energie- & Arbeitsschutzaudits

Seminar - Lloyd's Register Deutschland GmbH

Sie sind bereits interner Auditor für Managementsysteme und möchten künftig integrierte Audits durchführen? Ausgehend von Ihrer Erfahrung bieten wir Ihnen mit diesem Training einen kompakten Aufbaukurs an, der Ihnen das Wissen und die Fähigkeiten vermittelt, um integrierte interne Audits in Einklang mit den Richtlinien der ISO 19011 zu planen, durchzuführen und die Ergebnisse zu verfolgen.
Termin Ort Preis*
firmenintern auf Anfrage 1.670,40 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:

Nach dem Training können Sie 

  • den Nutzen und die Hintergründe von integrierten Managementsystemen nach ISO 14001, ISO 45001, ISO 50001 darstellen,
  • kennen Sie wichtige Begriffe, Definitionen und Anforderungen der ISO 14001:2015, ISO 50001:2018 und ISO 45001:2018 und können diese interpretieren,
  •  kennen Sie ausgewählte rechtliche Grundlagen für den Umweltschutz, Arbeits-und Gesundheitsschutz sowie für das Energiemanagement,
  • kennen Sie Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen ISO 14001, ISO 50001 und ISO 45001 und können diese bei der Planung der internen Audits berücksichtigen,
  • kennen Sie Ihre Rolle und Verantwortlichkeiten als interner Auditor,
  • können Sie integrierte Audits wirksam planen und Checklisten erstellen,
  • können Sie Konformität und Wirksamkeit mit den Anforderungen der ISO 14001, ISO 50001 und ISO 45001 bewerten,
  • haben Sie Auditmethoden vertieft und diese praktisch angewendet,
  • kennen Sie die Elemente eines Auditberichts und können Nichtkonformitäten formulieren,
    - kennen Sie die Vorgehensweise und Verantwortlichkeiten bei Korrekturmaßnahmen.
Ziele/Bildungsabschluss:

Ihr Trainingsziel

  • Sichere Interpretation der Anforderungen an Umwelt-, Energie- und Arbeits-/ Gesundheitsschutz-Managementsysteme nach ISO 14001, ISO 50001 und ISO 45001
  • Überblick über rechtliche und behördliche Anforderungen
  • Anwendung und Berücksichtigung der normativen und rechtlichen Anforderungen bei der Planung und Durchführung integrierter interner Audits
  • Auffrischung und Erweiterung der Auditmethodik basierend auf der ISO 19011:2018
Teilnahmevoraussetzungen:
Sie sind interner Auditor nach mindestens einer Managementsystem-Norm (z.B. ISO 9001, ISO 14001, OHSAS 18001/ISO 45001 oder ISO 50001) und haben Kenntnisse der High-Level-Struktur. Erfahrung als Auditor (intern oder bei Lieferanten) ist vorteilhaft. Zur Vorbereitung auf das Training erhalten Sie ein Vorstudium, das vorab zu bearbeiten ist.
Material:
Vorstudium, Trainingsunterlagen und Zertifikate
Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha