Seminare

Jahresabschluss 2020: Update für Fortgeschrittene

Seminar - Verlag Dashöfer GmbH

Aktuelles zertifiziertes Update 2020!

Kompetente und praxiserfahrene Referenten vermitteln Ihnen alle aktuellen und relevanten Neuregelungen, die Rechtsprechung und maßgebende BMF-Schreiben für Ihre Jahresabschlusserstellung 2020. Am Ende des Seminars erhalten Sie ein Update-Zertifikat, das Ihre Teilnahme bestätigt.

Sie lernen in diesem Seminar, in welchen Fällen der Ansatz oder die Bewertung nach HGB vs. Steuerrecht übernommen werden können und wann es zu Abweichungen zwischen Handels- und Steuerrecht kommt.

Wichtige Fragen zu der Darstellung der Auswirkungen der Coronakrise im Lagebericht stehen ebenfalls im Fokus sowie die Themen Abschreibung, Rücklagen und Rückstellung.

Dank praxisbezogener Checklisten erhalten Sie Sicherheit für die Organisation und Durchführung Ihrer Jahresabschlusserstellung.

Termin Ort Preis*
01.12.2020 München 730,80 €
10.12.2020 Filderstadt 730,80 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:
  1. Überblick über die aktuelle Rechtsentwicklung
    • Aktuelle Gesetzgebung, wichtige BMF-Schreiben und Rechtsprechung
    • Auseinanderklaffen von Handels- und Steuerbilanz
  2. Unterschiede in der Handels- und Steuerbilanz
    • Ansatz und/oder Bewertung nach HGB und Steuerrecht
    • Zwingende Abweichungen zwischen Handels- und Steuerrecht
    • Checkliste zu den Unterschieden zwischen Handels- und Steuerbilanz
  3. Berücksichtigung der Auswirkungen der Coronakrise im Lagebericht nach HGB
  4. Jahresabschlussposten nach Handels- und Steuerrecht
    • Anlagevermögen
      • Bilanzierung von Entwicklungskosten
      • Bilanzielle Behandlung von Gebäuden
      • Anschaffungskosten – Erhaltungsaufwand – anschaffungsnaher Aufwand
      • Sammelposten
      • Anlagenspiegel
    • Umlaufvermögen
      • Herstellungskosten für unfertige und fertige Erzeugnisse nach BilMoG
      • Ausweis und Bewertung erhaltener Anzahlungen
    • Inventur
      • Inventurtermine, CWG und Poolbildung
    • Forderungen
      • Einzel- und Pauschalwertberichtigung, Forderungsabschreibung
    • Rückstellungen
      • Abzinsungsproblematik in Handels- und Steuerbilanz
      • Drohverlustrückstellung
      • Körperschaftsteuer- und Gewerbesteuerrückstellung
    • Rücklagen
      • Steuerfreie Rücklage nach § 6b EStG
      • Rücklage für Ersatzbeschaffung
    • Rücklagen
      • Steuerfreie Rücklage nach § 6b EStG
      • Rücklage für Ersatzbeschaffung
    • Latente Steuern
      • Aktive latente Steuern
      • Passive latente Steuern
      • Berücksichtigung steuerlicher Verlustvorträge
    • Verbindlichkeiten
      • Abzinsungsproblematik in Handels- und Steuerbilanz
      • Fremdwährungsverbindlichkeiten
    • Gewinn- und Verlustrechnung
Teilnahmevoraussetzungen:
Es sind keine besonderen Voraussetzungen zu erfüllen.
Zielgruppe:
Geschäftsführer, leitende Mitarbeiter und qualifizierte Mitarbeiter aus dem Finanz-, Rechnungswesen und Controlling, die ihre Kenntnisse für die Jahresabschlusserstellung 2020 aktualisieren wollen.
Seminarkennung:
20VJ-1222
Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha