Seminare

Java für Fortgeschrittene

Seminar - tutego Schulungen - Your IT-Training Company

Der fortgeschrittene Java-Kurs vertieft die Kenntnisse des Einführungskurses, sodass Teilnehmer komplexe Java-Anwendungen mit der Java Standard Edition (Java SE) umsetzen können.
Termin Ort Preis*
firmenintern auf Anfrage auf Anfrage
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:
* Generics - Einsatzgebiete von Generics - Typparameter, generische Klassen und generische Methoden - Wildcards - Bounds - Generics und Vererbung, Vergleich zu Arrays, Kovarianz, Invarianz - Raw Types, Typlöschung - Generics im Laufzeitsystem, Reflection-API, Run-time Type Tokens * Internationalisierung und Lokalisierung - @@Locale@@, korrekte Sortierung - Internationalisierung mit @@ResourceBundle@@ - Formatieren von Zeichenketten, Datum, Zahlen * Dynamische Datenstrukturen - @@Arrays@@-Methoden - Listen (@@ArrayList@@, @@LinkedList@@) - Mengen (@@HashSet@@, @@TreeSet@@) - Assoziativspeicher (@@(Weak)HashMap@@, @@Properties@@) - Queues, blockierende Queues - Die Utility-Klasse @@Collections@@ - Sonstige Klassen im @@java.util@@-Paket - Strong References und Weak References * Nebenläufiges Programmieren mit Threads - Die Klasse @@Thread@@ und das Interface @@Runnable@@ - Thread-Status - Das @@java.util.concurrent@@-Paket - @@Executor@@, Thread-Pools - @@Callable@@ und @@Future@@ - Synchronisation über kritische Abschnitte, Locks - Koordination (Warten und Benachrichtigen) - Algorithmen und Synchronisation * Datei Ein/-Ausgabe - Dateien, @@File@@, Verzeichnisse listen, Dateiattribute - Datenströme (@@XXXStream@@, @@Reader@@, @@Writer@@) - Kompression - Verschlüsselte Datenströme - Serialisierung - Benutzereinstellungen sichern * Einfache grafische Oberflächen - Ereignisse - AWT und Swing - Container und Komponenten - Ereignisse der Komponenten - Geometrie und Layoutmanager - Dialoge - Swing und SWT/JFace * Netzwerkzugriffe in Java - [[../../docs/index.html#Folien Das Paket java.net [{pdf}]]] - URLs und Verbindungen zum Netz - URL-Verbindungen - Sockets - Netzwerk-Clients - Ausblick auf NIO (und NIO.2) - Server implementieren - JavaServer Pages (JSP) und Servlets * Entfernte Methodenaufrufe und Web-Services - Java Remote Method Invocation (RMI) - Lokale und entfernte (remote) Objekte - Namensdienst/Registry - Dienstprogramm @@rmiregistry@@ - Übergabe-Semantik - Web-Services * Datenbankzugriff mit JDBC - Relationale Datenbanken und SQL - Datenbanktreiber - Eine Beispielverbindung, SQL-Anweisungen ausführen - @@DriverManager@@, @@ResultSet@@ - Transaktionen - DataSource - Das DAO-Pattern * Reflection und Annotationen - Meta-Programmierung - Class-Objekte - Eigenschafen zur Laufzeit auslesen - Methoden aufrufen - JavaBeans-Konvention - Eigene Annotationen deklarieren - Annotationen auswerten * XML-Verarbeitung mit Java - Begriffswelt von XML: Elemente, Tags, Schema, Validierung - Java API für XML, JAXP - Lesen und schreiben mit StAX - JDOM, DOM-Baum aufbauen und füllen - Objekt-XML-Mapping mit JAXB * Einführung in die Java Enterprise Edition - Bestandteile der Java EE - Java EE Application-Server - Namen-/Verzeichnisdienst JNDI - Enterprise Java Beans (EJB) - Java Persistence API (JPA) - Java Message Service (JMS) * Werkzeuge - Testen mit JUnit - Build-Management mit Ant - JMX und JConsole, visualvm - Logging, Log-Auswertung - Tools zum Einhängen von nativen Bibliotheken, JNI-Wrapper
Dauer/zeitlicher Ablauf:
5
Ziele/Bildungsabschluss:
Mit den leistungsfähigen Java-Bibliotheken lernen Sie nebenläufige Programme zu entwickeln, leistungsfähige Datenstrukturen zu verwenden, Ein-/Ausgabe zu realisieren und ansprechende internationalisierte, grafische Oberflächen mit Swing aufzubauen. Ein weiterer Teil des Kurses führt in die Enterprise-Technologien ein, um relationale Datenbanken anzusprechen, über RMI entfernte Dienste zu nutzen und dynamische Webseiten zu generieren. Mit einer Übersicht über Open-Source-Werkzeuge schließt das Seminar die Grundlagenausbildung in Java ab und Teilnehmer können in einzelnen Technologien (wie Datenbankzugriffe, EJB, Spring, …) weiter vertiefen.
Teilnahmevoraussetzungen:
Der Kurs ›[(JAVA1)]‹ oder vergleichbare Kenntnisse.
Zielgruppe:
Software-Entwickler
Seminarkennung:
JAVA2
Nach unten
Nach oben

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha