Seminare

Journalismus und Public Relations - Bachelor of Arts (B.A.)

Seminar - Technische Akademie Wuppertal e.V.

Artikel schreiben, Layouts entwerfen, Hörfunkbeiträge schneiden, TV-Filme drehen, PR-Konzepte und Social-Media- Strategien entwickeln. Dieses vielfältige Aufgabenspektrum bestimmt den Arbeitsalltag von Journalisten und PR-Fachleuten. Um diesen komplexen Anforderungen gerecht zu werden, bedarf es einer fundierten Ausbildung sowohl in klassischer journalistischer Richtung als auch im Bereich marketingorientierter ?-ffentlichkeitsarbeit. Dennoch werden die beiden Bildungsgänge Journalismus und Public Relations in der Regel als getrennte Studiengänge angeboten. Der Studiengang Journalismus und Public Relations (B.A.) bietet eine deutschlandweit einmalige Möglichkeit, beide Schwerpunkte verknü...
Termin Ort Preis*
14.09.2019- 25.02.2023 Bochum 14.000,00 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:
Die Lerninhalte im Bachelor-Studium sind in Module aufgeteilt. Jedes Modul schließt mit einem Leistungsnachweis (Klausur, Hausarbeit, Seminararbeit o.ä.) ab. Studienverlaufsplan für 7 Semester: 1. Semester - Schreibwerkstatt 1 (4 CP) - Einführung Journalismus (3 CP) - Einführung Public Relations (3 CP) - Kommunikationswissenschaft (4 CP) - Sprachliche Kommunikation (3 CP) - Visuelle Kommunikation (3 CP) - Sozialkompetenz (2 CP) - Präsentationstechniken (3 CP) 2. Semester - Schreibwerkstatt 2 (4 CP) - Presseclub (2 CP) - Recherche (4 CP) - Politische Grundlagen (3 CP) - Wirtschaftswissenschaften (4 CP) - Medienproduktion 1 (5 CP) - Projektmanagement (3 CP) - Video 1 (2 CP) 3. Semester - Medienethik (3 CP) - Medienrecht (3 CP) - Empirische Methoden (5 CP) - Schreibwerkstatt PR (3 CP) - Gestaltungswerkstatt (5 CP) - Webdesign (4 CP) - Ressortjournalismus 1 (3 CP) 4. Semester - Lehrredaktion (6 CP) - Marketing (3 CP) - Grundlagen der Konzeption (3 CP) - Ressortjournalismus 2 (3 CP) - Wissenschaftliches Arbeiten (3 CP) - Medienforschung (3 CP) - Video 2 / Animation (4 CP) 5. Semester - Fachsprache (5 CP) - Projekt 1 (6 CP) - Crossmedia (3 CP) - Social Media (3 CP) - Schwerpunkt Journalismus: - Schwerpunkt Public Relations: 6. Semester - Projekt 2 (6 CP) - Wahlmodule (15/12 CP) - Schwerpunkt Journalismus: - Schwerpunkt Public Relations: 7. Semester - Wahlmodule (9 CP) - Bachelorarbeit (12 CP) - Kolloquium (3 CP) Im Rahmen einer individualisierten Studiendauer kann das Studium auch in 8 oder 9 Semestern absolviert werden. Mögliche Wahlpflichtmodule können z.B. sein: - Corporate Design - Marketing - Non-Profit-PR - Online PR - Buchprojekt - PR-Praxis - Mediengeschichte
Lehrgangsverlauf/Methoden:
Pro Semester finden an ca. 12 Samstagen in der Zeit von 8:30 bis 15:30 Uhr (i.d.R. 2-3 Mal im Monat) Präsenzveranstaltungen statt, so dass das Studienkonzept ideal auf die Bedürfnisse von Berufstätigen, Volontären und Auszubildenden abgestimmt ist. Am Ende des Semesters kommen die Prüfungstermine hinzu, die ebenfalls samstags organisiert sind. Die Präsenzen des Wintersemesters fallen in die Zeit von September bis Februar, die des Sommersemesters von März bis Juli.
Zielgruppe:
* Auszubildende, die neben ihrer betrieblichen Berufsausbildung ein Hochschulstudium absolvieren möchten * Berufstätige, die berufsbegleitend einen Studienabschluss erwerben wollen, sich neuestes Fachwissen aneignen und damit erweiterte Potenziale im Beruf eröffnen möchten * Praktikanten, Volontäre, FSJ'ler und andere Interessierte
Nach oben

Helfen Sie uns Seminarmarkt.de noch besser zu machen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback. Feedback geben

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha