Seminare

Kommunikations- und Konflikt-Intensivtraining

Seminar - #LeaderLab Muenster

Wissen Sie, wie viele kommunikative Botschaften Sie unbewusst senden und damit unter Umständen immer wieder Konflikte und Missverständnisse im Umgang miteinander kreieren? In diesem Seminar setzen Sie sich intensiv mit Ihrem persönlichen kommunikativen Verhalten und Ihren unbewussten Mustern auseinander.
Auch als Inhouse Angebot in Ihrem Unternehmen.
Termin Ort Preis*
firmenintern auf Anfrage auf Anfrage
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:

Unser berufliches und privates Leben besteht aus Kommunikation. Jeden Tag sprechen wir mit anderen Menschen. Der berufliche Erfolg hängt oft nicht nur davon ab, was wir mit unterschiedlichen Gesprächspartnern kommunizieren, sondern auch, wie wir das tun. Eine gelungene Kommunikation/ein gelungenes Konfliktmanagement sorgt für ein wertschätzendes, vertrauensvolles und damit motivierendes Arbeitsklima. 


Inhalte der Fortbildung:

  • Neues im Dialog schaffen
  • Gemeinsam im Team denken und die Zukunft gestalten.
  • Zuhören, Suspendieren, Respektieren und Artikulieren von Bedürfnissen als Basis zu etablieren
  • Dialogkultur als Kommunikationsform etablieren
  • Aktivieren von Ressourcen jenseits der organisationalen Rolle
  • Konstruktive Kommunikation/Konflikte konstruktiv ansprechen und souverän lösen
  • Effektive und effiziente Zusammenarbeit initiieren
  • Konflikte als Chance zur Veränderung und Weiterentwicklung nutzen
  • Bewusste Integration von Frage- und Gesprächsführungstechniken in Ihr persönliches Kommunikationsverhalten
  • lösungsorientierte Gesprächsformen
Dauer/zeitlicher Ablauf:
2 Tage
Ziele/Bildungsabschluss:
  • Zukünftig selbstständig systemische Konflikte lösen, Kreativität wecken, agil werden
  • Erlernen lösungsorientierter Gesprächsformen
  • Erlernen einer klaren, authentischen Kommunikation
  • Erkennen und Qualifizieren Ihrer persönlichen Kommunikationsmuster und Konfliktbearbeitungstrategien
  • Besseres Verständnis für das Kommunikations- und Konfliktverhalten anderer
  • Vermeidung von unbewusst gesendeten Botschaften
Teilnahmevoraussetzungen:
Um unsere Qualität hochzuhalten, erwarten wir auch etwas von Ihnen, Ihre aktive Mitarbeit. Sie sind für unser Verständnis keine leeren Behälter, in das Wissen gefüllt wird, sondern individuelle Persönlichkeiten, die sehr viele Erfahrungen mitbringen. Wir erwarten also von Ihnen, dass Sie zur Lebendigkeit, Nachhaltigkeit und Wirksamkeit unserer Veranstaltungen aktiv beitragen.
Lehrgangsverlauf/Methoden:
  • Methoden- und Fachinput
  • Praktisches Erarbeiten von wissenschaftlichen Theorien
  • Partizipatives Vorgehen
  • Handlungsorientierung
  • Praxisbezogenheit
  • Eigenreflexion
Zielgruppe:
Leader*innen aller Ebenen und Fachrichtungen
Seminarkennung:
LL19-1
Nach unten
Nach oben

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha