Seminare
Seminare

Krisen? Nein danke! Berufsbezogene Telefon-Hotline durch Diplom Psychologen (Employee Assistance) - individuell buchbar oder für Unternehmen als Paket

Seminar - Jung Team | Personal & Gesundheit | Psychologisches Know-How für die Praxis |

Immer wieder werden Beschäftigte bzw. Führungskräfte im Alltag mit kritischen Situationen konfrontiert und suchen jemanden, der ihnen neutrales, professionelles Feedback gibt und Alternativen aufzeigen kann.

Das Beratungsangebot gilt dabei als

  • eine wirksames Möglichkeit zur persönlichen Weiterentwicklung,
  • der Lösungsfindung,
  • der Selbstreflexion sowie
  • Kompetenzaneignung im Rahmen eines außerbetrieblichen Unterstützungsangebots für schwierige berufliche oder private Situationen.

Der Ansprechpartner ist Diplom Psychologe mit Berufserfahrung als Führungskraft, psychologischer Berater und Trainer & unterliegt der berufsständigen Schweigepflicht.

Ggf. kann auch ein Rahmenvertrag mit einem Unternehmen etc. für die Mitarbeitenden im Rahmen einer externen Beratungs- und Coachingleistung abgeschlossen werden (- Psychological Employee Assistance Hotline-).

Gerne stehen wir für Ihre Fragen zur Verfügung und übersenden Ihnen weitere Informationen.


Termin Ort Preis*
firmenintern auf Anfrage 117,81 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:

Die zentralen Inhalte des telefonischen Coachings bzw. der Beratung werden vorrangig durch den Anrufenden festgelegt und können beispielsweise aus folgenden Bereichen stammen:

  • Individuelle bzw. betriebliche Zielklärung, auch unter Berücksichtigung der Anforderungen aus dem Privatleben und persönlichen Gesundheitsaspekten
  • Problemanalyse und Lösungsmöglichkeiten in persönlichen, sozialen Kontexten wie Führung bzw. Umgang mit anderen wie Kollegen, Kunden etc.(z.B. Unsicherheiten, Mobbing, Stress, Burn-Out usw.)
  • Erkennung von persönlichen Verhaltens-Mustern
  • Perspektivwechsel im Sinne veränderter Blickwinkel
  • Gesundes Erleben im Bereich der Emotionen und physischen Wohlbefindens
  • Besprechung angemessener Verhaltensweisen im Konfliktgeschehen bzw. kritischen Situationen
  • Bewusstmachung von Entscheidungs- und Veränderungsprozessen
  • Umsetzung: Besprechung der Wirksamkeit von neuen Verhaltensweisen und Bewältigungsstrategien  
Dauer/zeitlicher Ablauf:
nach Vereinbarung bzw. Anlass, nur telefonisch
Ziele/Bildungsabschluss:
Die Zielsetzung ist der Ausbau und Weiterentwicklung der persönlichen, sozialen und instrumentellen Kompetenzen im Umgang mit betrieblichen Beanspruchungs- bzw. Belastungssituationen.
Teilnahmevoraussetzungen:
 Keine
Lehrgangsverlauf/Methoden:
  • Praxisbezüge
  • Perspektivwechsel
  • (Kurz-) Simulationen
  • Reflexion und Feedback
  • Transfersicherung: Konkrete Fragestellungen
Zielgruppe:
Fach- und Führungskräfte aus allen Bereichen und Ebenen
Seminarkennung:
PEAH-19
Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha