Seminare

Krisen-PR-Workshop

Seminar - CKK Consult OHG

Schwerpunkt des Workshops ist die praktische Pressearbeit im Ereignisfall. Im Team analysieren die Teilnehmer das Szenario unter Kommunikationsaspekten, bewerten die Reaktionen, entwerfen einen Kommunikationsplan und erstellen Texte unter Berücksichtigung der strategischen Vorgaben des Managements.
Termin Ort Preis*
26.06.2019 Düsseldorf 833,00 €
02.10.2019 Düsseldorf 833,00 €
firmenintern auf Anfrage auf Anfrage
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:

Mitarbeiter der Kommunikationsabteilung, die im Ereignisfall Aufgaben der Krisen-PR übernehmen, beschäftigen sich entlang eines realitätsnahen Krisenszenarios mit der Planung und Umsetzung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Die Teilnehmer setzen sich anhand einer schriftlich eingespielten Lage mit der Reaktion unterschiedlicher Anspruchsgruppen auf ein Ereignis auseinander. Dazu zählen unter anderem die Berichterstattung und Kommentare der Medien, die Anfragen betroffener Nachbarn, der Informationsbedarf der Regionalpolitik und Angriffe von Kritikern. Aber auch die eigenen Mitarbeiter, Vertragsfirmen, Kunden und Lieferanten erwarten Informationen.

Schwerpunkt des Workshops ist die praktische Pressearbeit im Ereignisfall. Im Team analysieren die Teilnehmer das Szenario unter Kommunikationsaspekten, bewerten die Reaktionen, entwerfen einen Kommunikationsplan und erstellen Texte unter Berücksichtigung der strategischen Vorgaben des Managements.

Inhouse-Training - Unser Trainingsangebot können Sie auch direkt vor Ort in Ihrem Unternehmen nutzen und dafür ein maßgeschneidertes Inhouse-Training buchen. Senden Sie uns einfach Ihre Anfrage, wir erstellen Ihnen gern ein individuelles Angebot und unterstützen Sie bei der Organisation.

Dauer:
1 Tag
Ziele/Bildungsabschluss:
In diesem Training lernen Sie die verschiedenen Facetten einer zeitgemäßen PR-Arbeit kennen und bekommen praktische Lösungen für Ihre tägliche Arbeit an die Hand. Sie lernen Pressemitteilungen, Fachbeiträge und Pressebriefe professionell zu erstellen und mit den Fallstricken von Pressekonferenzen und Pressegesprächen erfolgreich umzugehen. Sie üben Pressestatements und in Interviewsituationen sicher zu bestehen.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit als ein wirksames Instrument der externen Kommunikation einsetzen und was es für eine gute Zusammenarbeit mit den Medien zu beachten gilt.

Teilnahmevoraussetzungen:
Keine
Technische Voraussetzungen:
Keine
Methoden:
Im Mittelpunkt des Workshops stehen die Bedürfnisse der Teilnehmer und der konkrete Praxisbezug. Anhand von wirklichkeitsnahen Übungen werden alle Lerninhalte anschaulich und einprägsam vermittelt. Ausgewählte Transferübungen gewährleisten, dass die Teilnehmer das Gelernte direkt in die Praxis umsetzen können. Individuelle Analysen aller Übungen erhöhen Selbstreflexion und Nachhaltigkeit für eine wirkungsvolle Kommunikation mit Presse und Öffentlichkeit.
Zielgruppe:
Fach- und Führungskräfte von Unternehmen, Behörden, Organisationen und Verbänden, die im Bereich der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Verantwortung tragen oder tätig sind.
Seminarkennung:
PRÖA

Helfen Sie uns Seminarmarkt.de noch besser zu machen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback. Feedback geben

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha