Seminare
Treffen Sie uns auf der Zukunft Personal

Krisenprävention und Krisenkommunikation

Seminar - CKK Consult OHG

In Zusammenarbeit mit dem Behörden Spiegel findet diese dreitägige Seminar statt. Die Teilabschnitte können auch einzeln gebucht werden.

Die Themen sind 1. Maßnahmen zur Krisenprävention, 2. Erarbeitung eines Krisenkommunikationskonzeptes, 3. Medientraining als Krisenkommunikationstraining (Kameratraining).
Die Module können auch einzeln besucht werden.
Inhouse-Training - Gerne unterstützen wir Sie auch bei Ihnen vor Ort mit unserem speziell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Inhouse-Training. Sprechen Sie uns an.
Termin Ort Preis*
26.11.2019- 28.11.2019 Hamburg 1.725,50 €
firmenintern auf Anfrage auf Anfrage
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:

Das Seminar Krisenprävention und Krisenkommunikation in Zusammenarbeit mit dem Behörden Spiegel als Veranstalter richtet sich in erster Linie an Behörden und öffentliche Einrichtungen. Es zeigt den Teilnehmern beispielhaft Krisensituationen auf und stellt Handlungsmöglichkeiten zur Bewältigung vor. Eine wesentliche Komponente im Krisenmanagement ist die systematische Vorbereitung auf mögliche Ereignisse. Zur Krisenprävention gehören daher u.a. Maßnahmen zur Risikoanalyse, Festlegung und Aufstellung eines Krisenstabes, Erarbeitung eines Krisenhandbuches, Festlegung von Kommunikationskonzepten, Durchführung von Planübungen und Medientrainings.

In diesem Seminar werden die notwendigen Schritte zum Aufbau eines funktionierenden Krisenmanagementsystems in drei aufeinander abgestimmten Modulen vorgestellt und geübt.

Inhalte - Themenüberblick

Themenüberblick 1. Tag, 09:30 – 17:00 Uhr:
Modul 1: Administrative Maßnahmen zur Krisenprävention

  • Aspekte, Verlauf und Dynamik von Krisen und Katastrophen
  • Organisationsstrukturen zur Krisenbewältigung
  • Maßnahmen zur Krisenprävention
    • Die Erstellung einer Risikoanalyse
    • Der Umgang mit Risiko- und Potenzialthemen – das Issue-Management
    • Aufstellung eines Krisenstabes
    • Funktionen und Abläufe eines Krisenstabes
    • Aufbau eines Krisenmanuals
    • Einrichtung von Räumlichkeiten
    • Vorhalten von Technik für den Krisenraum
    • Durchführung von Plan-und Krisenstabsübungen

Themenüberblick 2. Tag, 09:30 – 17:00 Uhr:
Modul 2: Erstellung eines Krisenkommunikationskonzeptes

  • Erstellung eines Krisenkommunikationsplans
  • Risikokommunikation als Teil der Krisenkommunikation
  • Interne und externe Kommunikation in der Krise
  • Die Medien in Krisensituationen
  • Verantwortlichkeiten für interne und externe Kommunikation
  • Festlegung eines Sprechers zu den Medien
  • Erarbeitung von Botschaften
  • Vorbereitung einer Internet-Darksite
  • Medien-Monitoring
  • Social-Media-Planung
  • Erarbeitung eines Frühwarnsystems

Themenüberblick 3. Tag, 09:30 – 17:00 Uhr:
Modul 3: Medientraining als Krisenkommunikationstraining

  • Die Medien in Krisensituationen
  • Fernsehen als Bestandteil der Unterhaltungsindustrie
  • Der Umgang mit den Medien
  • Die Fallen der Journalisten
  • Arbeiten mit Botschaften
  • Der überzeugende Auftritt in den Medien
  • Übungen vor Kamera und Mikrofon je nach Bedarf:
    • das perfekte Statement
    • das Live-Interview
    • der gebaute Beitrag
    • das Telefoninterview
    • das Radiointerview
    • der Auftritt vor Publikum

Jedes Medientraining wird auf die konkreten Bedürfnisse der Teilnehmer abgestimmt. Sie üben mit einem realistischen Szenario aus Ihrem beruflichen Umfeld und mit Ihren Themen.

Inhouse-Training - Unser Trainingsangebot können Sie auch direkt vor Ort in Ihrem Unternehmen nutzen und dafür ein maßgeschneidertes Inhouse-Training buchen. Senden Sie uns einfach Ihre Anfrage. Wir erstellen Ihnen gern ein individuelles Angebot und unterstützen Sie bei der Organisation.

Dauer/zeitlicher Ablauf:
3 Tage
Ziele/Bildungsabschluss:
Lernziele - Sie lernen im Seminar die Eigenheiten und Verläufe von Krisensituationen kennen. Sie erfahren die Zusammenhänge und Auswirkungen von operativem und kommunikativem Handeln und werden allgemein mit den Möglichkeiten krisenpräventiver Maßnahmen vertraut gemacht, um sich auf krisenhafte Entwicklungen vorbereiten zu können. Sie lernen beispielhaft ein funktionierendes Krisenmanagement kennen und üben lagegerecht in Krisensituationen zu kommunizieren.
Teilnahmevoraussetzungen:
Keine
Technische Voraussetzungen:
Keine
Lehrgangsverlauf/Methoden:
Trainingsmethode - In unserem Seminar steht der berufliche Praxisbezug mit realitätsnahen Übungen im Mittelpunkt. Die Inhalte werden lebensnah und realistisch vermittelt. Die Durchführung von Krisenkommunikationsübungen zeigt die Funktionalität der vorbereitenden Maßnahmen für eine Krisensituation und verdeutlicht deren Wichtigkeit. Der Teilnehmer kann das Erlernte in Kamera-Übungen mit individueller Videoanalyse sofort umsetzen.
Zielgruppe:
Teilnehmerkreis – Führungskräfte, Krisenmanagement- und Kommunikationsverantwortliche von Behörden und Organisationen, die sich auf krisenhafte Entwicklungen oder Ereignisse vorbereiten wollen oder damit beauftragt sind.
Seminarkennung:
BS I
Nach unten
Nach oben

Helfen Sie uns Seminarmarkt.de noch besser zu machen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback. Feedback geben

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha