Seminare
Seminare

Kündigung von Führungskräften und Mitarbeitern

Seminar - MANAGER INSTITUT Bildung für die Wirtschaft GmbH

Firmenfusionen, Übernahmen, Verlagerungen und Schließungen von Unternehmen haben meist Kündigungen von Mitarbeitern zur Folge. Diese Trennungen wirken sich in der Regel auch auf die verbliebenen Mitarbeiter aus und zählen in einem Unternehmen zu den potentiell konfliktträchtigsten Vorgängen. Fehler bei der Trennung von Mitarbeitern schaden dem Unternehmen nicht nur in finanzieller Hinsicht, sie lassen auch ein negatives Betriebsklima entstehen und schaden der Arbeitgeber-Reputation.
Termin Ort Preis*
19.04.2021 Stuttgart 940,10 €
19.04.2021 Frankfurt am Main 940,10 €
19.04.2021 Köln 940,10 €
19.04.2021 Berlin 940,10 €
19.04.2021 Hamburg 940,10 €
19.04.2021 München 940,10 €
14.06.2021 Stuttgart 940,10 €
14.06.2021 Frankfurt am Main 940,10 €
14.06.2021 Köln 940,10 €
14.06.2021 Berlin 940,10 €
14.06.2021 Hamburg 940,10 €
14.06.2021 München 940,10 €
09.08.2021 Stuttgart 940,10 €
09.08.2021 Frankfurt am Main 940,10 €
09.08.2021 Köln 940,10 €
09.08.2021 Berlin 940,10 €
09.08.2021 Hamburg 940,10 €
09.08.2021 München 940,10 €
25.10.2021 Stuttgart 940,10 €
25.10.2021 Frankfurt am Main 940,10 €
25.10.2021 Köln 940,10 €
25.10.2021 Berlin 940,10 €
25.10.2021 Hamburg 940,10 €
25.10.2021 München 940,10 €

Alle Termine anzeigen

*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:
Arbeitsrechtliche Aspekte der Beendigung von Arbeitsverhältnissen- Kollektive und individuelle Entlassungen- Professionelle Vorbereitung- Kooperation mit dem Betriebsrat- Risiken des Personalabbaus - Personengruppen mit SonderkündigungsschutzDie arbeitsrechtliche Abmahnung- Rechtliche Voraussetzungen- Praktische Umsetzung- Die Beteiligung des Betriebsrats bei Abmahnungen- Darlegungs- und Beweislast im gerichtlichen VerfahrenKündigungsarten- Personenbedingte Kündigung- Verhaltensbedingte Kündigung - Pflichtverletzungen- Fristgerechte und fristlose Kündigung- Betriebsbedingte Kündigung- Richtige Vorbereitung der Unternehmerentscheidung- Wegfall des Arbeitsplatzes- Sozialauswahl: besonders geschützte Mitarbeitergruppen- Kündigungsformulierungen- Freistellungsregelungen- Einvernehmliche Auflösung: Aufhebungsvertrag und AbwicklungsvertragDer Trennungsprozess- Alternativen zur Kündigung- Änderungskündigung zur Vermeidung der Beendigungskündigung- Maßnahmen zur BeschäftigungssicherungStrategisches und operatives Trennungsmanagement- Zusammenhang von Kündigungen und Unternehmenskultur- Auswirkungen auf die Arbeitgeber-Reputation (Employer Branding)- Faire Trennungskultur - Das Trennungsgespräch- Der Umgang mit der verbleibenden Belegschaft- Psychologische Auswirkungen von Unsicherheit auf die Mitarbeiter- Das ?Survivors?-SyndromAnschließende Qualifizierungsmaßnahmen- Transferagentur, Transfergesellschaft- Outplacement, New Placement
Ziele/Bildungsabschluss:
In dieser Weiterbildung erfahren Sie alle relevanten Aspekte der individuellen und kollektiven Kündigung, so dass Sie alle Hürden und Fallstricke im Kündigungsprozess erkennen und beachten. Mögliche Optionen zur Verhinderung von Massenentlassungen werden diskutiert. Zusätzlich befassen wir uns mit einer Trennungskultur, die sowohl Betroffene als auch ?Survivors? bestmöglich berücksichtigt.
Teilnahmevoraussetzungen:
Sie benötigen keine besonderen Kenntnisse.
Zielgruppe:
Fach- oder Führungskräfte und Assistenten mit Personalverantwortung.
Seminarkennung:
PT-1000
Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha