Seminare
Seminare

Lean Engineering & Innovation Excellence für die produzierende Industrie

Seminar - TrainingsManufaktur

Sie jonglieren wieder mal 20 Projekte, 50 Stakeholder, den täglichen Wahnsinn und unzufriedene Mitarbeiter. Permanent kommen Leute auf Sie zu und wollen etwas von Ihnen, wobei Sie eigentlich schon bis zum Hals in Arbeit stecken. Ziemlich anstrengend! Das wissen wir. Der blanke Changeengeneering-Wahnsinn kann aber auch gestoppt werden. Es gibt praktische Methoden, wie Sie sich Freiräume im Alltagschaos schaffen und mit wachsenden Herausforderungen bei der Planung und Entwicklung neuer Produkte umgehen können. Sie denken, wir sprechen von Wundern? Nein, von erlernbaren Methoden! ... grenzt aber nahezu an ein kleines Wunder.

Termin Ort Preis*
19.04.2021- 21.04.2021 Hamburg 1.999,20 €
28.06.2021- 30.06.2021 Hamburg 1.899,24
02.08.2021- 04.08.2021 Hamburg 1.899,24
22.09.2021- 24.09.2021 Hamburg 1.899,24
10.11.2021- 12.11.2021 Hamburg 1.899,24

Alle Termine anzeigen

*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:

Kürzere Produktlebenszeiten, hohe Entwicklungskosten, steigende Kundenanforderungen und immer komplexere Produkteigenschaften: Das sind nur einige der Herausforderungen bei der Planung und Entwicklung neuer Produkte.

In diesem Umfeld suchen Sie nach neuen Impulsen und smarten Lösungsansätzen, nach pragmatischen Methoden, anwendbaren Tools und Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch. Dabei wollen Sie:

  • die Entwicklungszeit Ihrer Produkte senken und definierte Fristen im Entwicklungsprozess einhalten,
  • eine gelebte Kaizen-Kultur zur kontinuierlichen Verbesserung implementieren,
  • die Entwicklungsprozesse mit agilen Methoden neu denken,
  • Ergebnisse mit geringem Investitionsvolumen erreichen,
  • ein hohes Qualitätsniveau sicherstellen sowie
  • komplexe Entwicklungsprojekte aktiv steuern.

Mit Lean Engineering erreichen Sie nicht nur eine schnellere Marktreife Ihrer Produkte, sondern organisieren und strukturieren die Entwicklungsprozesse auf eine neue Art und Weise 

Unser Seminar Lean Engineering & Innovation Excellence richtet sich an Konstruktions- und Entwicklungsingenieure sowie Projektleiter, die Ansätze und Methoden suchen, um Ihren Produktentwicklungsprozess effizienter und innovativer zu gestalten. Durch den fachlichen Erfahrungsaustausch in der Gruppe, aktuelle Best-Practice Beispiele, eingängige Praxisübungen sowie die individuelle Diskussion persönlicher Handlungsalternativen gewinnen Sie Erfahrungen, die Sie in Ihr Unternehmen einbringen können.

Anhand unseres erlebnisorientierten Action Learning-Ansatzes mit LEGO® Simulationen vermitteln wir Ihnen handlungs- und praxisorientiert die für Sie wichtigsten Methoden des Lean Engineering.

Innerhalb von nur drei Tagen lernen Sie in unserem Seminar unterschiedliche Möglichkeiten kennen, ihre Produktentwicklung zu optimieren und in eine Lean-Strategie zu integrieren. Durch das Seminar gewinnen Sie folgenden Nutzen für sich:

  • Potenziale vom Lean-Ansatz in der Produktentwicklung erkennen
  • branchenübergreifende Best Practice-Anregungen
  • Austausch und Netzwerkmöglichkeiten mit Teilnehmern aus anderen Branchen
  • Inspiration für dynamische Produktentwicklungsprozesse
  • Erkennen der Vorteile von agiler Projektsteuerung
  • Wirksame Instrumente zur Vermeidung von Ressourcenverschwendung
  • Nachhaltiger Erkenntnisgewinn durch kurzweilige und interaktive LEGO© Simulationen
  • Folien, Vorlagen und Tools

Für die noch intensivere Auseinandersetzung mit Ihrer Situation haben Sie nach dem Seminar die Möglichkeit, individuelle Inhouse-Workshops und Potentialanalysen durch unsere Experten hinzuzubuchen.

Modul 1: Einführung
Engineering im Zeitraffer | Lean Grundlagen | Mehrwert von Lean fürs Engineering

Modul 2: Produkte zielführend gestalten 
Design to Cost | Grundzüge Design Thinking | Quality Function Deployment | Critical to Quality | Mehrwert der Lean Prinzipien für Engineering Prozesse | Design- und Prozess FMEA

Modul 3: Produktentwicklung ganzheitlich denken
Produktentwicklungsprozesse | Lean Start-Up | Value Engineering | Wertstromdesign | Durchlaufzeit zur Marktreife | Prototyping | Additive Fertigung (3D-Druck) | Cardboard-Engineering | Low-Cost Automation

Modul 4: Projekte und Entwicklungsteam agil managen
Agiles Projektmanagement | Training | Organisations- und Kollaborationstools | Obeya | Kompetenzmodell des Projektingenieurs | Problemlösungs- und Umsetzungskompetenz | Kanban | PDCA | Schnittstellenmanagement

Modul 5: Marktreife wirtschaftlich erzielen
Pilotierung | Prozessfähigkeit | Anforderungs- und Änderungsmanagement | Kostensteuerung im Engineering | Standardisierung | Markteinführung | Time-to-Market als globaler Wettbewerbsfaktor | Innovators dilemma und Over-Engineering | effizienter Ramp-Up

Ziele/Bildungsabschluss:
Teilnehmerzertifikat
Teilnahmevoraussetzungen:

Grundsätzlich richtet sich das Seminar an all diejenigen, die sich für agile und innovative Methoden zur Optimierung der Produktentwicklungsprozesse interessieren.

In der Regel wird das Training von folgenden Kundengruppen gebucht.

Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Lean Management Kenntnisse sind jedoch empfehlenswert

Zielgruppe:
  • Geschäftsführer
  • Entscheider
  • Führungskräfte
  • Manager
  • Ingenieure
  • Werkleiter
  • Projektleiter
Seminarkennung:
030438
Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha