Seminare

Lean Logistics

Seminar - Technische Akademie Wuppertal e.V.

Das schlanke Unternehmen ist in aller Munde - denn der Lean-Management-Ansatz hat sich zu einem umfassenden Standard für Industrieunternehmen entwickelt. Was bedeutet das für die Logistik? Lean Logistics verbindet und koordiniert die wertschöpfenden Prozesse eines Unternehmens optimal miteinander: ganzheitlich, kundenorientiert, vernetzt. Dazu muss die Logistik jederzeit eine stabile Versorgung von Produktion und Kunden gewährleisten - mit den richtigen Teilen, der richtigen Menge, am richtigen Ort, zur richtigen Zeit und zu möglichst geringen Kosten. Darüber hinaus geht es darum, Ressourcenverschwendung in der gesamten Wertschöpfungskette zu vermeiden, Durchlauf- und Lieferzeiten zu...
Termin Ort Preis*
19.10.2020- 20.10.2020 Altdorf b.Nürnberg 1.240,00 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:
* Lean-Philosophie und Logistik - Was heißt Lean Logistics? - Zusammenwirken von Lean Logistics und Lean Production * Einsatz von Lean-Werkzeugen in der Logistik - Das Toyota-Produktionssystem - KVP und Kaizen - Kanban: Reduzierung von Beständen - Poka Yoke: Reduzierung von Fehlerraten - SMED: Rüstzeitsenkung - 5S: Ordnung und Sauberkeit * Erfolgsfaktoren im Logistik-Qualitätsprozess - Sicherstellung von Produkt- und Prozessqualität - Konformitäts- und Nonkonformitätskosten - Verlustquellen und Verschwendungsarten - Verschwendung erkennen und vermeiden - Fehlerkultur und Fehlerarten in der Logistik - Fehler erkennen und vermeiden - In 8 Schritten zur messbaren Qualitätsverbesserung * Gestaltungsprinzipien schlanker Logistik - Synchronisation der Materialströme - Kundenbedarf: der Schrittmacher aller Logistikprozesse - Standardisierung: geringe Störanfälligkeit - Stabilität: Glättung der Materialströme - Integration interner und externer Materialströme - Das Line-Back-Planungsprinzip * Wertstromanalyse und Materialflussoptimierung - Integrierte Mengen-, Termin- und Kapazitätsplanung - Supermärkte versus One-Piece-Flow - Reduzierung der Lagerstufen - Optimierung des Lagerequipments - Milkrun als Logistikkonzept * Controlling und Kennzahlen - Kennzahlen und KPIs für logistische Prozesse - Wie lassen sich Informationen zeitnah bereitstellen?
Lehrgangsverlauf/Methoden:
Kurzvorträge, Praxisbeispiele, Workshop, Gruppenarbeit, Diskussion und Erfahrungsaustausch, Seminarunterlagen
Zielgruppe:
Fach- und Führungskräfte aller Funktionen im betrieblichen Leistungserstellungsprozess, insbesondere aus Logistik, Einkauf, Produktion, Supply Chain Management und Vertrieb
Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha