Seminare

Lean Project Management: Projektmanagement zielgerichtet gestalten

Seminar - Heupel Consultants GmbH & Co. KG

Klassisches Projektmanagement ist zu bürokratisch? Agiles Projektmanagement passt nicht in Ihrem Unternehmen? Die erwiesenen Potenziale von „Lean" sollen auch im Projektmanagement genutzt werden? Lernen Sie im neuen interaktiven Workshop mit dem an der Entwicklung beteiligten Autoren des Konzepts, Prof. Dr. C. Hüsselmann, die Grundlagen von Lean Project Management kennen und wenden Sie diese auf Ihre eigenen Projekte an.
Termin Ort Preis*
firmenintern auf Anfrage 574,20 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:
Das Projektmanagement unterliegt derzeit einem Paradigmenwechsel: Von einer linearen, sequenziellen Vorgehensweise (Wasserfall) hin zu einer zyklischen, inkrementellen (Agilität). Allerdings ist leicht festzustellen, dass die bekannten agilen Methoden − allen voran Scrum − kein vollwertiges PM-System darstellen, werden doch wesentliche Managementdisziplinen wie Risiko-, Stakeholder- oder Vertragsmanagement etc. nicht explizit in diesen Konzepten berücksichtigt.
 
Die Projektlandschaft ist zudem vielfach durch eine außerordentliche Vielfalt von Projekten, Rahmenbedingungen und Anforderungen charakterisiert. In der Praxis bilden sich daher zunehmend auch hybride Ansätze heraus, die das Beste aus beiden Welten vereinen sollen. Lean Project Management (LeanPM) spannt den Bogen zwischen agilen und plangetriebenen Ansätzen und operationalisiert einen universelleren PM-Ansatz im Sinne eines universellen, zielgerichteten und flexiblen Projektmanagements.
 
Das Seminar umfasst die Vermittlung der methodischen Grundlagen des LeanPM und verbindet diese mit praktischer Anwendung auf Basis von Fallbeispielen, aber auch Problemstellungen der Teilnehmer - „Bring your own project!". Dabei werden aktuelle State-of-the-Art-Entwicklungen eingebracht, aber nicht zuletzt auch mehr als 20 Jahre Erfahrung des Dozenten C. Hüsselmann als Projektleiter, Leiter Project Management Office, früherer Vorstand der GPM, PM-Berater und Hochschuldozent.
Dauer/zeitlicher Ablauf:
1-Tagesveranstaltung
Lehrgangsverlauf/Methoden:
Das Pilotseminar ist bewusst sehr konzentriert auf einen Tag angelegt und bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, mit zu gestalten und den neuen Ansatz Lean Project Managements zu erproben. Ziel ist es, grund­legende und entscheidende LeanPM-Konzepte zu verdeutlichen, PM-Ansätze zu hinterfragen und zu sensibilisieren, um so Praktikern für ihre Situation Denkanstöße und konkrete Hilfen auf dem Weg zu zielgerichteten, wertgeschätzten und erfolgreichen Projekten zu geben – ohne Grabenkämpfe der Methoden.
Material:
Der Preis für die Teilnahme beinhaltet Mittagessen, Tagungssnacks sowie Workshopunterlagen und Fotoprotokoll in elektronischer Form und eine Teilnahmeurkunde.
Zielgruppe:
Die Veranstaltung richtet sich an Experten und Führungskräfte für das Projektmanagement, die ihr Repertoire klassischer Methoden erweitern und die betreuten Projekte flexibler gestalten wollen. Besonders Mitarbeiter und Verantwortliche von Project Management Offices, PMO, von Organisations- und IT-Abteilungen mit Projektbezug und Projekt- und Teilprojektmanager sowie Project Office-Mitarbeiter.
Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha