Seminare

Linux Linux/UNIX Shellprogrammierung BASH Einführung

Seminar - PROKODA GmbH

Linux Linux/UNIX Shellprogrammierung BASH Einführung
Termin Ort Preis*
02.03.2020- 06.03.2020 Nürnberg 2.499,00 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:
  • Verwendung wichtiger Systemkommandos z.B. find, egrep, cut, date, ps, df, du
  • Konfiguration der Benutzerumgebung
  • Kommandogruppierung und Datenumlenkung
  • Kanalkonzepte, Pipelines, sed und awk
  • Escaping
  • Ganze Zahlen, Fließkommazahlen mit bc
  • Schleifen, Fallunterscheidungen, spezielle Konstrukte
  • Definition von Prozeduren, Parameterübergabe
  • Zeichenkettenverarbeitung, Arrays, Assoziative Arrays
  • Arbeiten mit egrep
  • Überblick über weitere Tools wie sed und awk
  • Abfangen von Signalen, faked Signals
  • Konzepte zur Fehlererkennung und Fehlerbehandlung
Teilnahmevoraussetzungen:
Grundkenntnisse in Unix bzw. Linux entsprechend des Linux-Einführungskurses. Grundlegende Erfahrungen in der der Administration sind vorteilhaft.
Zielgruppe:
Der Kurs richtet sich an Administratoren und Entwickler, die Shellskripte im Unixumfeld zur effizienteren Erledigung ihrer Tätigkeiten einsetzen wollen.
Seminarkennung:
12629
Nach unten
Nach oben

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha