Seminare

Linux Migration von Windows nach Linux

Seminar - PROKODA GmbH

Linux Migration von Windows nach Linux
Termin Ort Preis*
18.11.2019- 19.11.2019 Nürnberg 1.249,50 €
24.02.2020- 25.02.2020 Nürnberg 1.249,50 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:
  • Linux als Dateiserver
  • Samba, Datenübernahme
  • Vorteile, Einschränkungen und Grenzen
  • Druckdienst-Konsolidierung mit Linux
  • IPP und CUPS
  • Linux als Mail- und Groupware-Server
  • Kolab / e-Groupware
  • Gemeinsame Benutzerverwaltung
  • Samba als PDC / LDAP
  • Datenbanken
  • Linux auf dem Desktop
  • Anwendungsprogramme / Office
  • WWW-Browser / Mail, Kontakte, Termine
  • Dateizugriff - Zugriff auf Windows-Server (smbfs), Zugriff auf Linux-Server (NFS)
  • Drucken - Drucken auf Windows-Server (Samba) , Drucken auf Linux-Server (CUPS)
  • Windows-Programme unter Linux / Wine/Crossover-Office
Teilnahmevoraussetzungen:
Mindestens Grundkenntnisse der Windows-Administration, Anwenderkenntnisse im Linux-Bereich.
Zielgruppe:
IT-Verantwortliche, Systemadministratoren und alle, die einen Umstieg von Windows auf Linux auf der Client- oder Serverseite in Betracht ziehen, sowie Personen, die Linux-Rechner einbinden wollen.
Seminarkennung:
6111
Nach unten
Nach oben

Helfen Sie uns Seminarmarkt.de noch besser zu machen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback. Feedback geben

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha