Seminare
Seminare

Live-Online: Investitionscontrolling: Wirtschaftlichkeit von Investitionen beurteilen und sicherstellen

Webinar - Haufe Akademie GmbH & Co. KG

Sach- bzw. Finanzinvestitionen binden enorme Ressourcen im Unternehmen, die auch erwirtschaftet werden müssen. Durch ein standardisiertes Investitionscontrolling sollten vor allem folgende Fragestellungen geklärt werden: Welchen monetären und nicht-monetären Nutzen stiftet die Investition? Welche Investitionsalternative ist die beste? Wie wird der optimale Ersatz- oder Ausmusterungszeitpunkt einer Investition ermittelt? In diesem Seminar erfahren Sie konkret, wie Sie Investitionen im Vorfeld richtig beurteilen und Ihren Kapitaleinsatz effizient planen.
Termin Ort Preis*
06.02.2023- 07.02.2023 online 1.654,10 €
06.09.2023- 07.09.2023 online 1.654,10 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:

Finanzierung und Investition


  • Wechselwirkung zwischen Kapitalbeschaffung und Kapitalverwendung.
  • Ermittlung und Interpretation des Kapitalkostensatzes (WACC).


Warum Investitionscontrolling?


  • Investition und Investitionsentscheidung: Zielsetzungen im Unternehmen.
  • Investitionscontrolling als finanzwirtschaftliche Prozesssteuerung.


Planung und Beurteilung von Investitionen


  • Fahrplan für ein erfolgreiches Investitionscontrolling.
  • Phasenmodell.
  • Priorisierung von unterschiedlichen Investitionsvorhaben.
  • Erstellen eines Investitionsprogramms zur Entscheidungsgrundlage für die Investition.


Instrumente zur Investitionsbewertung


  • Nicht-monetäre Methoden: Portfolioanalysen, Nutzwertanalysen etc.
  • Monetäre Methoden der Investitionsbewertung.
  • Statische Verfahren: Kosten- bzw. Gewinn-Vergleichsrechnungen, Betrachtung der Rentabilitäten sowie der Amortisationsdauer.
  • Dynamische Verfahren: Kapitalwert, interner Zinsfuß, Amortisationsdauer etc.
  • Berücksichtigung von Ertragsteuern bei der Kapitalwertmethode.


Investitionssteuerung


  • Investitions- bzw. Projektmanagement, ablauforganisatorische Fragestellungen.
  • Aufbau einer Investitionsrichtlinie.
  • Lösung von Auswahl- bzw. Ersatzproblemen während der Investitions- bzw. Kontrollphase.


Investitionsreporting


  • Überwachung und Berichtswesen vor und während der Investitionsphase.


Zusammenhang zwischen Wertmanagement (VBM) und Investitionscontrolling


  • Zusammenhang zwischen dem Wertbeitrag (Economic Value Added) und dem Kapitalwert (Net Present Value).
  • Zusammenhang zwischen dem Return On Capital Employed (ROCE) und dem Internen Zinsfuß (Internal Rate Of Return).


 


Bitte bringen Sie zum Seminar einen Windows Laptop mit installiertem Microsoft-Office Paket ab der Version 2010 mit.


 

Dauer/zeitlicher Ablauf:
2 Tage
Ziele/Bildungsabschluss:

Sie lernen anhand konkreter Praxisbeispiele,

  • mit welchen Instrumenten und Methoden Sie Ihren effizienten Kapitaleinsatz sicherstellen,
  • wie Sie ein effektives Investitionscontrolling konzipieren und implementieren und
  • wie Sie eine einheitliche Vorgehensweise bei der Beurteilung, Planung und Steuerung von Investitionen gewährleisten.

Sie erhalten praxisorientierte Hilfen, die Sie sofort in Ihrem Arbeitsalltag nutzen können.

In diesem Seminar erstellen Sie für relevante Praxisfälle der Investitionsbeurteilung selbstständig eigene praktische Excel-Templates, die als Musterbeispiele für die eigene Investitionsrichtlinie verwendet werden können.

Nach diesem Seminar sind Sie in der Lage, eine umfassende Investitionsrichtlinie zu erstellen, oder Sie erkennen die Optimierungspotenziale Ihrer eigenen bereits vorhandenen Investitionsrichtlinie.

Zielgruppe:

Investitionscontroller, Finanz Controller, Fach- und Führungskräfte aus Rechnungswesen und Controlling sowie Fachkräfte verschiedenster Unternehmensbereiche, die im unternehmerischen Investitionsprozess involviert sind.

Seminarkennung:
32139
Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha