Seminare
Seminare

Lohnpfändung und Gehaltsabtretung

Seminar - IHK Akademie Schwaben

Das Seminar zeigt Handlungsbedarf und -möglichkeiten für den Arbeitgeber bzw. die Personalabteilung auf und gibt Anleitungen, wie Fehler vermieden werden können.
Termin Ort Preis*
28.09.2022 Augsburg 280,00 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:
Die Lohnpfändung im System der Zwangsvollstreckung - Achtung Handlungsbedarf: Vorläufiges Zahlungsverbot - Der Pfändungs- und Überweisungsbeschluss als Grundlage der Lohnpfändung, was ist bei Zustellung zu tun? - Pfändbarkeit von Arbeitseinkommen: Was ist unpfändbar, was pfändbar?, Berechnung des pfändbaren Einkommens - Besonderheiten bei der Unterhaltspfändung, Zusammentreffen Unterhaltspfändung/normale Pfändung - Abtretung von Lohnforderungen - Möglichkeiten des Arbeitgebers, Schutz vor Pfändungen bzw. vor Arbeitnehmern mit Lohnpfändungen? - Verhalten bei Privatinsolvenz des Arbeitnehmers
Aktuelle Änderungen und Entwicklungen bis zum Beginn des Seminars werden natürlich berücksichtigt.
Dauer/zeitlicher Ablauf:
5
Seminarkennung:
9957FHSX22A
Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha