Seminare
Login / Registrieren

Seminar - IEK Consult - Deutsches Institut für Entspannungstechniken & Kommunikation

Managerin Ausbildung

Die Ausbildung zum Manager soll die Teilnehmer in die Lage versetzen, Erkenntnisse der Menschenführung und des Managements bewusst und zielgerichtet im beruflichen Alltag einzusetzen. Sie lernen, sich selbst als Führungskraft zu erleben, sich klar zu positionieren und sich ein eindeutiges Führungsprofil zu erarbeiten. Mit Hilfe von Profilertechniken und Gruppenübungen entwickeln Sie ein klares Bild ihrer persönlichen Stärken und Schwächen. Sie lernen Methoden kennen, mit denen sie Mitarbeiter unterschiedlicher Herkunft und Ausbildung, unterschiedlichen Alters und Geschlechts motivieren, kritisieren und auf neue Aufgaben vorbereiten können.
Termin Ort Preis*
firmenintern auf Anfrage
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:
Der erfolgreiche Abschluss wird mit einem Zertifikat des IEK bescheinigt. Die erworbene Qualifikation kann grundsätzlich bundesweit namentlich geführt und z. B. in selbstständiger Arbeit, eigener Praxis oder im Angestelltenverhältnis beruflich ausgeübt werden. Die mit dieser Ausbildung erworbene Zusatzqualifikation Seminarleiter für Streßbewältigung entspricht inhaltlich den qualitativen Anforderungen der Krankenkassen bzw. der Kassenärztlichen Vereinigung. Somit werden die absolvierten Unterrichtseinheiten unter der Maßgabe einer Einzelfallprüfung bei bestehender Grundqualifikation von den Krankenkassen hinsichtlich des § 20 SGB V (Primärprävention) bzw. von der Kassenärztlichen Vereinigung hinsichtlich des Einheitlichen Bewertungsmaßstabs im Bereich übender Techniken als spezifische Qualifikation grundsätzlich anerkannt. Persönlichkeit und Führungskraft Erwartungen an Führungskräfte Führungsverhalten und Mitarbeiter Selbst- und Fremdbild Mitarbeiterentwicklung und Mitarbeitergespräche Führung, Kritik und Feedback Führung als organisatorische Aufgabe Delegation von Aufgaben Potentialentfaltung bei Mitarbeitern und sich Selbst Selbstorganisation Fremd- und Selbstbilddivergenzen eliminieren Stress- und Zeitmanagement Finanzen, Kosten und Controlling Change Management Wissenschaftliche Aspekte des Marketings Seminarleiter für Stressbewältigung (32 UE) Geschäftsstrategien Internationales Management Volkswirtschaftslehre Unkonventionelle Managementstrategien Das Irrationale zulassen können Spirituelle Ansätze und Erfolgsstrategien Flow und Glückserleben im Management Tibetanische Managementstrategien Quantenphysikalische Ansätze und Handlungsmodelle Provokation und Konfrontation im gehobenen Management Finanzielle Engpässe und Krisensituationen professionell meistern Exorbitante Überschußgenerierung Erfolgversprechende Marketingstrategien Internetmarketing, Google, Facebook & Co. Unkonventionelle und irrationale Marketingstrategien Consulting Rechtliches zum Management/ Berufskunde/ Abmahnungswesen / Steuerrecht - Coaching und Supervision
Dauer:
Einjährig in 3 Intensivwochen
Ziele/Bildungsabschluss:
Manager(in)
Teilnahmevoraussetzungen:
Die Intensivausbildung richtet sich an Menschen mit Berufsausbildung oder Studium in psychologischen, therapeutischen, pädagogischen, sozialpädagogischen, medizinischen, pflegenden oder helfenden Berufen, sowie an Personen die in Unternehmensstrukturen bzw. als Führungskraft arbeiten oder eine Führungstätigkeit anstreben. Mindestalter 21 Jahre, Offenheit, Einfühlungsvermögen, Freude am Umgang mit Menschen, Fähigkeit zur Selbstreflexion, Bereitschaft zur Entwicklung eines positiven Selbstbildes.
Methoden:
Die Teilnehmer werden durch die Ausbildung auf eine Führungstätigkeit in Unternehmen aller Größen und Branchen vorbereitet. Es werden Berufszenarien von verschiedenen Unternehmensstrukturen und den damit verbundenen Tätigkeiten im mittleren und gehobenen Management in Bereichen wie Marketing, Vertrieb, Organisation, Finanzen oder Human Ressources usw. praktisch im Rollenspiel eingeübt. Die Ausbildung findet auch in Kleingruppen statt, die einen besonders intensiven Austausch sowohl mit den Dozenten als auch den übrigen Teilnehmern ermöglichen, und endet mit der Durchführung von variantenreichen Management Szenarien durch die Teilnehmer.
Zielgruppe:
Die Intensivausbildung richtet sich an Menschen mit Berufsausbildung oder Studium in psychologischen, therapeutischen, pädagogischen, sozialpädagogischen, medizinischen, pflegenden oder helfenden Berufen, sowie an Personen die in Unternehmensstrukturen bzw. als Führungskraft arbeiten oder eine Führungstätigkeit anstreben. Mindestalter 21 Jahre, Offenheit, Einfühlungsvermögen, Freude am Umgang mit Menschen, Fähigkeit zur Selbstreflexion, Bereitschaft zur Entwicklung eines positiven Selbstbildes.
Seminarkennung:
444-4
Schlagworte:
X

Helfen Sie uns Seminarmarkt.de noch besser zu machen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback. Feedback geben

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein: captcha






Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:
captcha