Seminare
Seminare

Master of Arts (M.A.) Projektmanagement

Seminar - Tiba Business School GmbH

Professionelles Projektmanagement auf internationaler Ebene oder in Großprojekten erfordert in erster Linie Projektmanagement-Fachwissen, betriebswirtschaftliches Know-how und Soft Skills.

Der berufsbegleitendeMaster Projektmanagement vermittelt Studierenden die relevanten wissenschaftlichen Inhalte. Im Fokus stehen dabei der Praxisbezug und der Transfer in die Unternehmensrealität.

Das 21-monatige PM-Studium ist maßgeschneidert für die Bedürfnisse und Anforderungen von Menschen, die bereits vollzeit im Projektmanagement arbeiten und nun ihre berufliche Entwicklung vorantreiben wollen.

Der Master-Studiengang ist FIBAA-akkreditiert. Nach erfolgreichem Abschluss aller Module und der Master-Thesis erwerben die Studierenden den akademischen Grad "Master of Arts" (M.A.) von der Hochschule Ludwigshafen am Rhein.

Termin Ort Preis*
13.09.2021 Ludwigshafen am Rhein 21.500,00 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:

Der Master of Arts in Projektmanagement (M.A.) verbindet die drei Erfolgsfaktoren, die für das Gelingen von Projekten verantwortlich sind: Projektmanagement, Betriebswirtschaftslehre sowie Sozial- und Führungskompetenzen.

Das Curriculum besteht aus 12 Modulen.

Die Module sind schwerpunktmäßig den Bereichen PM, BWL sowie Sozial- und Führungskompetenz zugeordnet, weisen allerdings alle einen deutlichen PM-Bezug auf. Jedes Modul schließt mit einer Prüfungsleistung ab. Dies sind Präsentationen, Fallstudien, Hausarbeiten und Klausuren.

Betriebswirtschaftslehre

  1. Strategische Unternehmensführung
  2. Qualitätsmanagement
  3. Controlling und Finanzierung von Projekten
  4. Change- und Prozessmanagement

    Projektmanagement

  5. Praxisprojekt
  6. Spezialthemen des Projektmanagements
  7. Integrative Ansätze des Projektmanagements
  8. Projektmanagement - Standards
  9. International Project Management Research

    Sozial- & Führungskompetenz

  10. Team- und Konfliktmanagement
  11. Intercultural Project Management
  12. Führen in Projekten

Für jedes erfolgreich belegte Modul erwerben Sie eine bestimmte Anzahl von Leistungspunkten (kurz: ECTS). Insgesamt umfasst der Studiengang 120 ECTS. Innerhalb der 120 ECTS werden Ihnen 30 ECTS für Ihre bisherige Berufserfahrung im Projektmanagement anerkannt.

Dauer/zeitlicher Ablauf:
21 Monate / Berufsbegleitendes Teilzeit-Präsenzstudium /Start September 2020
Ziele/Bildungsabschluss:

Akademischer Grad: Master of Arts (M.A.)
Das Studium ermöglicht Ihnen:

  • Fachliche und überfachliche Weiterentwicklung
  • Professionalisierung in den drei Bereichen Projektmanagement, BWL sowie Sozial- und Führungskompetenz
  • Aneignung von Expertenwissen, das in die Praxis übertragen werden kann
  • Kennenlernen aktueller Forschungsergebnisse, Trends, Tools und Innovationen im Projektmanagement
  • Optimale Verzahnung von Theorie und Praxis im Projektmanagement
  • Vertiefung Ihres Projektmanagement-Netzwerks
  • Ausbau Ihrer Management-Kompetenz
  • Erhöhung Ihrer beruflichen Karriere-Chance
Teilnahmevoraussetzungen:

Erststudium oder Äquivalent und PM-spezifische Berufserfahrung sowie Englischkenntnisse (mind. B2-Niveau)

ZULASSUNG ZUM MASTER MIT VORANGEHENDEM ERSTSTUDIUM

Bewerber mit Erststudium müssen neben einer Hochschulzugangsberechtigung und einem Hochschulabschluss mindestens ein Jahr relevante Berufserfahrung in Projektmanagement-Funktionen vorweisen können.

Im Rahmen der Bologna-Reform wurde die Öffnung der Hochschulen für beruflich Qualifizierte beschlossen. Rheinland-Pfalz und die Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen setzen die Vorgaben der Kultusministerkonferenz konsequent und fortschrittlich um, indem Bewerbern – unter nachfolgend beschriebenen Voraussetzungen - ein direkter Zugang zum Master Projektmanagement ohne vorheriges Erststudium ermöglicht wir

ZULASSUNG ZUM MASTER OHNE VORANGEHENDES ERSTSTUDIUM

Bewerber ohne Erststudium müssen mindestens drei Jahre relevante Berufserfahrung in Projektmanagement-Funktionen nach Hochschulzugangsberechtigung* vorweisen können. Zudem muss zusätzlich ein Eignungsfeststellungsverfahren (Klausur und Fallstudie zu Grundlagen des Projektmanagements) absolviert werden.

Lehrgangsverlauf/Methoden:
Während der Präsenzphasen lernen Sie in kleinen, exklusiven Studiengruppen in privater Atmosphäre (maximal 20 Teilnehmer). Die Lehrveranstaltungen sind interaktiv gestaltet und beinhalten neben dem Unterricht auch Kleingruppenarbeit, Simulationen, Rollenspiele, Präsentationen und die Bearbeitung von Fallstudien. Im „Praxisprojekt“ arbeiten Sie invirtuellen Teams.

Der 21-monatige Studiengang ist berufsbegleitend angelegt, so dass Sie das Studium parallel zu Ihrer Vollzeit-Tätigkeit durchlaufen können. Die ersten 15 Monate Ihres Studiums absolvieren Sie in Form von Präsenzveranstaltungen: 11 Wochenenden (in der Regel von Donnerstag bis Samstag) und 4 Blockwochen (in der Regel von Montag bis Samstag). Im Durchschnitt haben Sie somit alle 4 Wochen eine Präsenzveranstaltung. Diese finden an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen statt.
Zielgruppe:
Fach- und Führungskräfte sowie Potentialträger mit PM-Erfahrungen
Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha