Seminare

Mediation - der Andere könnte Recht haben

Seminar - #LeaderLab Muenster

tecken Sie mit Ihrem  Team in einem Konflikt fest und möchten Sie ihre Effizienz und Motivation wiederfinden?

„Ein Gespräch setzt voraus, dass der andere Recht haben könnte.“ Im Sinne der Äußerung des deutschen Philosophen Georg Gadamers führt die Mediatorin Sie und Ihr Team durch Konflikte und Auseinandersetzungen. Gerade in Situationen, in denen sich Missverständnisse bereits zugespitzt haben, ist eine neutrale, außenstehende Person die beste Möglichkeit, Auswege zu finden. Mittel der Methoden des Sokratischen Dialogs, des Doppelns und Reflectings etablieren Sie eine offene Dialogkultur, in der ein Perspektivenwechsel möglich wird.

Teammitglieder möchten (und sollen!) nicht als FUNKTION, sondern als PERSON in einer bestimmten Position verstanden wissen und dementsprechend gefordert und gefördert werden. Das kann für Sie als Leader*in mitunter bedeuten, dass Sie in ein Spannungsfeld geraten: Hier Ihr wirtschaftliches/strategisches Ziel, dort die Bedarfe der Mitarbeiterin – und beides passt nicht zueinander. So eine Situation kann insbesondere dann für Sie sehr herausfordernd sein, wenn Sie nicht auf ein persönliches Handlungsrepertoire zurückgreifen können.

Termin Ort Preis*
firmenintern auf Anfrage auf Anfrage
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:

Themen

Klare, authentische Kommunikation

Konstruktive Kommunikation/Konflikte konstruktiv ansprechen Effektive und effiziente Zusammenarbeit initiiere

Konflikte als Chance zur Veränderung und Weiterentwicklung nutzen

lösungsorientierte Gesprächsformen 

Ziele/Bildungsabschluss:

Zielstellung

Reflexion und Qualifizierung des eigenen Handelns und des Handelns der/des anderen

Sie und Ihr Team bekommen ein besseres Verständnis für das Kommunikations- und Konfliktverhalten der/des anderen

Sie und Ihr Team bekommen klare Vorstellungen darüber, wie Sie gemeinsam die Kommunikation im Team und mit Ihnen als Führungskraft verbessern können.

Sie und Ihr Team entwickeln konkrete Maßnahmen für die Zusammenarbeit.

Sie und Ihr Team verstehen, wie es zu den Spannungen und Konflikten im Team und mit Ihnen als Führungskraft kommt und wie diese behoben werden können.

Lehrgangsverlauf/Methoden:

Sokratischer Dialog

Doppeln

Reflecting

Partizipatives Vorgehen

Handlungsorientierung

Praxisbezogenheit

Eigenreflexion

Zielgruppe:
Leader*innen aller Ebenen und Fachrichtungen
Seminarkennung:
LL19-11
Nach unten
Nach oben

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha