Seminare
Seminare

Menschen bei beruflichen Trennungen begleiten. Outdoor-Werkstatt für Fachkräfte aus Coaching und Beratung

Blended Learning - Karin Wurth - Die agile Wanderführerin

Neue Weiterbildung im Herbst 2021 im Raum Ulm bzw. Allgäu:                       

Menschen bei beruflichen Trennungen begleiten. Outdoor-Werkstatt für Fachkräfte aus Coaching und Beratung. Die Werkstatt ist als besondere Weiterbildung für Fachkräfte in der beruflichen Begleitung von Menschen konzipiert. Sie hat den Schwerpunkt Trennungen – Abschiede – Trauer – Verlust.

Die Outdoor-Werkstatt bietet einen Zugang zum Arbeiten in der Natur. Sie lädt ein, sich den Arbeitsraum draußen selbst zu schaffen. Sie vermittelt Wissenswertes und Erfahrungen, vertieft das Thema „Trennungen im beruflichen Kontext“,  gibt Sicherheit und bietet Raum zum Lernen, Gestalten sowie zum kollegialen Austausch.

Zielgruppe sind alle Fachkräfte in Coaching, Beratung oder auch HR, die Menschen vor, in oder nach beruflichen Trennungssituationen begleiten, coachen oder beraten. Ziel der Weiterbildung ist, dass sie – wenn es Sinn macht - auch kompetent und erfolgreich mit Klient*innen draußen in der Natur arbeiten können!

Termin Ort Preis*
01.09.2021- 15.10.2021 Ulm 1.013,17
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:

Als Fachkräfte für Coaching und Beratung begleiten wir Menschen in Veränderungen.

Diese bringen aus ihrem beruflichen Kontext oft auch Themen wie Trennungen, Abschiede, Verluste mit damit verbundenen Emotionen wie Trauer, Wut oder Angst mit. Sowohl die Corona-Pandemie als auch der digitale Wandel verstärken die Legitimität dieser Anliegen. Gleichzeitig verheißt die „dunkle Seite von Veränderungen“ auch Ausblicke auf etwas Neues, noch Unbekanntes, noch zu Wagendes: Ein so anspruchsvolles wie reizvolles Arbeitsfeld für uns in Coaching und Beratung.

Manche dieser Anliegen und Emotionen brauchen buchstäblich Luft und Licht. Sie drängen ins Freie, weg vom üblichen Büro- oder  Coaching-Raum; weg auch vom Bildschirm, hin zu Bewegung, zu lebendigen Räumen, zum Zwiegespräch in (und mit) der Natur.         

Bewegung sendet positive Signale ans Gehirn und bietet Impulse für Veränderungen. Die Natur berührt uns als ganzen Menschen und steht uns als Reflexionsraum zur Verfügung. Als „Arbeitsraum“ ist sie so reizvoll wie anspruchsvoll.

Die Outdoor-Werkstatt ist als Weiterbildung für Fachkräfte in der beruflichen Begleitung von Menschen konzipiert. Sie hat den Schwerpunkt Trennungen – Abschiede – Trauer – Verlust.

Draußen arbeiten können wir mit unseren Klient*innen fast überall: An stillen Orten abseits des Weges. Auf einem Hügel oder Berg mit Blick ins Weite. Auf dem weichen Waldboden. Gute, geschützte, manchmal auch exponierte Orte finden sich mit etwas Erfahrung leicht.

Sie möchten mit diesem Schwerpunkt auch draußen arbeiten? Dann fragen Sie sich vielleicht:

  • Wann und wozu? 
  • Wann eher nicht? 
  • Was verändert sich im „System Natur“, wie gestalte ich Coaching oder Beratung?                      
  • Was tut meinem Klienten, meiner Klientin draußen gut?                                                                        
  • Wie erlebe ich mich selbst?                                                                                                           
  • Welche Formate und Methoden sind sinnvoll und praktikabel?

Die Outdoor-Werkstatt bietet einen Zugang zum Arbeiten in der Natur. Sie lädt ein, sich den Arbeitsraum draußen selbst zu schaffen. Sie vermittelt Wissenswertes und Erfahrungen, vertieft das Thema „Trennungen im beruflichen Kontext“,  gibt Sicherheit und bietet Raum zum Lernen, zum Gestalten sowie zum kollegialen Austausch.

Dauer/zeitlicher Ablauf:
Weiterbildung in 4 Modulen. Start: 01.09. 2021 18 Uhr bis 15.10.2021 18 Uhr
Ziele/Bildungsabschluss:

Kompetent und erfolgreich mit Klient*innen draußen in der Natur arbeiten!

Teilnahmevoraussetzungen:

Zielgruppe:   Fachkräfte in Coaching und Beratung, die Menschen vor, in oder nach   beruflichen Trennungssituationen begleiten, coachen oder beraten.

Lehrgangsverlauf/Methoden:

Termine und Orte

  • Mi., 01.09. 2021  Auftakt via Zoom    18 – 19.30 Uhr
  • Fr. , 17.09. 2021  Ulm BCU   13 – 18 Uhr 
  • Fr.,  01.10. 2021  Explorer Hotel Allgäu  ab 10 Uhr (mit ÜN)
  • Sa., 02.10. 2021  Explorer Hotel Allgäu    bis 15 Uhr 
  • Fr.,  15.10. 2021  Ulm BCU      10 – 17h 
  • Herbst  2021  Lean Coffee (Zoom)   abends  1,5 Std.     

Preis und Anmeldung

Der Preis für die drei Module (inkl. Zoom-Auftakt, dem Raum im BCU Ulm und dem fakultativen Alumni-Angebot) beträgt 990 € netto, zzgl. 19% MwSt. Im Preis nicht enthalten sind die Über-nachtung, Fahrtkosten und Verpflegung unterwegs. 

Der Frühbucherpreis (Buchung bis 30.06.2021) beträgt 850 € zzgl. 19% MwSt.

Eine Anmeldung ist bis zum 10.08.2021 möglich. Weitere Infos und Unterlagen gerne bei coaching@karinwurth.de anfordern.

Unverbindliche Platz-Reservierung ist über das Xing-Event möglich (ab 01.05.2021).

siehe pdf  https://karinwurth.de/wp-content/uploads/2021/04/Outdoor-Werkstatt-fuer-Coaches-Berater-und-HR.pdf

Zielgruppe:

Fachkräfte in Coaching und Beratung, die Menschen vor, in oder nach   beruflichen Trennungssituationen begleiten, coachen oder beraten.

Seminarkennung:
TM2021
Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha