Seminare
Seminare

Methoden und Werkzeuge für effiziente Managementsysteme

Seminar - Lloyd's Register Deutschland GmbH

Managementsysteme sind erst dann von wirtschaftlichem Nutzen, wenn sie als Führungsinstrumente verstanden werden. Diese effizient einzuführen und weiterzuentwickeln ist mit den richtigen Methoden und Werkzeugen möglich.

Sie sind Fach- oder Führungskraft und wollen überflüssige Bürokratie reduzieren und stattdessen die Akzeptanz Ihres Managementsystems erhöhen? Dann sind Sie in diesem Training richtig.

Basierend auf den Anforderungen der High Level Structure (ISO 9001:2015, ISO 14001:2015, ISO 45001:2018, ISO 50001:2018) werden Methoden und Werkzeuge vermittelt, die für die Planung, Steuerung und Verbesserung Ihrer Managementsysteme normenübergreifend angewendet werden könnten.
Termin Ort Preis*
firmenintern auf Anfrage auf Anfrage
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:
Nach dem Training können Sie
- den Nutzen und die Bedeutung von Methoden und Werkzeugen für Managementsysteme vermitteln,
Methoden und Werkzeuge entlang des PDCA Zyklus erklären, z.B. für die Ermittlung und Bewertung des Kontextes der Organisation
- die Umsetzung des risikobasierten Ansatzes
- die Umsetzung des Prozessorientierten Ansatzes
- die Operationalisierung von Zielen und Prozesszielen
- die Steuerung von Zielen mit geeigneten Kennzahlen
- die Ableitung und Überwachung von Korrekturmaßnahmen
- die fortlaufende Verbesserung
geeignete Methoden und Werkzeuge für Ihr Unternehmen/Ihre Organisation auswählen,
- ausgewählte Methoden und Werkzeuge anwenden, z.B. Stakeholder-Analyse, P.E.S.T.L.E, Turtle- Modell für Prozess-Festlegungen
- FMEA und andere ähnliche Ansätze für die Bewertung von Chancen und Risiken
- grundlegende statistische Methoden (z.B. für die Steuerung von Zielen und zur Bewertung der Wirksamkeit Ihres Managementsystems)
- Problemlösungsmethoden wie 8D, DMAIC
weitere Tools/Qualitätswerkzeuge (ISHIKAWA, 5 Why, Prüfpläne, Qualitätsregelkarten etc.)
- die Moderation von dazugehörigen Workshops planen.
Dauer/zeitlicher Ablauf:
2 Tage
Ziele/Bildungsabschluss:
Ihre Trainingsziele
- einen Methoden- und Werkzeugkasten entlang des PDCA Zyklus kennenlernen
- dessen Eignung und Nutzen für die Anwendung in Ihrem Unternehmen bewerten können
- ausgewählte Methoden und Werkzeuge in der Praxis anwenden
Teilnahmevoraussetzungen:
- Kenntnisse der High Level Structure der ISO 9001:2015, ISO 14001:2015, ISO 45001:2018 und ISO 50001:2018 sind vorteilhaft, aber nicht Bedingung.
- U60Bringen Sie gerne konkrete Fragestellungen mit ins Training, für die Sie Methoden und Werkzeuge suchen.
Material:
Teilnehmerunterlagen und Zertifikat
Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha