Seminare

Mitbestimmung bei der Personalbeurteilung

Seminar - aas Akademie für Arbeits- und Sozialrecht Ruhr-Westfalen GmbH

Mitbestimmung bei erfolgsorientierter Vergütung
Termin Ort Preis*
04.05.2020- 08.05.2020 Dresden 1.654,10 €
09.11.2020- 13.11.2020 Diemelsee 1.654,10 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:

Mitwirkungs- und Mitbestimmungsmöglichkeiten des Betriebsrats

  • Anforderung an die Personalplanung aus Sicht des Betriebsrats, § 92 BetrVG
  • Beteiligung bei der Aufstellung allgemeiner Beurteilungsgrundsätze, § 94 Abs. 2 BetrVG
  • Mitbestimmungsrecht des Betriebsrats bei der betrieblichen Lohngestaltung, § 87 Abs. 1 Nr. 10 BetrVG
  • Mitwirkungsmöglichkeiten des Betriebsrats bei der Entwicklung einer Mitarbeiterbeurteilung

Mitbestimmungsinstrumente für eine gerechte Beurteilung

Reklamationen, Stellungnahmen und andere Rechte der Beschäftigten

Arbeitskreise und Ausschüsse wirksam bei Uneinigkeiten in die Beurteilung einbinden

Heranziehen einer paritätisch besetzten Kommission zur Streitbeilegung

Einbindung des Betriebsrats in die Diskussion Die Zielvereinbarung – was ist das?

  • Definition und Varianten der Zielvereinbarung
  • Zielvereinbarung als Element der Personalplanung, der Personalführung und der Personalentwicklung
  • Vor- und Nachteile von Zielvereinbarungen
  • Rechtlicher Rahmen: Wie viel Prozent des Arbeitsentgelts darf variabel sein?

Die Formulierung der Ziele

  • Welche Ziele dürfen überhaupt vereinbart werden?
  • So sollten Ziele definiert sein: Die SMART-Formel
  • Leistungs-, Verhaltens- und Entwicklungsziele
  • Ziele bei Gruppen- und Teamarbeit
  • Die Formulierung einer Zielvereinbarung

Die Feststellung der Zielerreichung

Wie wird der Grad der Zielerreichung gemessen?

Bewertungskriterien und allgemeine Beurteilungsgrundsätze

Beurteilungsfehler vermeiden

Das Beurteilungsgespräch: So kann es ablaufen

Was passiert, wenn Ziele nicht erreicht werden?

Dauer/zeitlicher Ablauf:
5 Tage
Ziele/Bildungsabschluss:
  • Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats bei Einführung und Anwendung von Zielvereinbarungen
  • Grundsätze der Gestaltung und praktische Umsetzung von Zielvereinbarungen
  • Wesentliche Aspekte der Mitarbeiterbeurteilung
Zielgruppe:
Betriebsrat; Schwerbehindertenvertretung; Jugend- und Auszubildendenvertretung; Personalrat
Seminarkennung:
1915/2020
Nach unten
Nach oben

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha