Seminare
Seminare

Personalcontrolling: HR-Kennzahlen und Reporting

Seminar - Haufe Akademie GmbH & Co. KG

Sie möchten ein professionelles Kennzahlensystem aufbauen und dieses in Reports regelmäßig zur Verfügung stellen? Sie möchten Trends frühzeitig erkennen, um passgenaue Entscheidungen zu treffen? Lernen Sie in diesem Seminar, die zu Ihren Anforderungen passenden HR-Kennzahlen zu definieren, zu erheben und zu steuern und entsprechende Reports zu gestalten. Mithilfe eines zukunftsorientierten Personalinformationssystems steigern Sie die Akzeptanz des Personalcontrollings und stärken Ihr Personalmanagement.
Termin Ort Preis*
06.03.2023- 07.03.2023 Düsseldorf 1.713,60 €
22.06.2023- 23.06.2023 Stuttgart 1.713,60 €
11.09.2023- 12.09.2023 Berlin 1.713,60 €
23.11.2023- 24.11.2023 Frankfurt am Main 1.713,60 €
06.03.2024- 07.03.2024 Eching 1.713,60 €

Alle Termine anzeigen

*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:

Grundlagen für Ihr HR-Berichtswesen: Personalcontrolling und Personalplanung


  • Instrumente, Methoden und Einsatzgebiete von Personalcontrolling und Personalplanung.
  • Welche Personalkennzahlen und –reports gibt es?
  • Personalplanungsmethoden in der Praxis.


Rechtliche Rahmenbedingungen für Ihr HR-Berichtswesen


  • Einführung eines Personalcontrollingsystems. Welche Daten dürfen erhoben werden?
  • Beteiligung des Personal-/Betriebsrats.
  • Datenschutz/Datensicherheit.
  • Status- und Verhaltensdaten.


Aufbau eines Personalinformationssystems


  • Führende Personalcontrollingtools.
  • Voraussetzungen für die Einführung eines Personalinformationssystems.
  • Vorgehensmodell inkl. Informationsbedarfsanalyse.
  • Wer macht was, wer kann was, wen brauche ich?


Antworten auf die Fragen Ihres Managements


  • Wo im Unternehmen gibt es Über-/Unterkapazitäten? Welcher Handlungsbedarf ergibt sich?
  • Kennzahlen erheben und interpretieren.
  • Die richtigen personalwirtschaftlichen Maßnahmen ableiten.
  • Personalcontrollingtools.
  • Welche IT-Anbieter und Tools passen zu Ihnen?
  • Welche Daten darf ich auswerten?
  • Was kostet mich ein Prozess und wo sind die Kostentreiber?
  • Die passende Systemarchitektur.
  • Business Warehouse, Self-Service, HR-Cockpit/HR-Dashboard.
  • Von der Anforderungsbeschreibung über Potenzialanalyse bis zu Rankings.


Tipps für Ihre Praxis


  • Auswirkungen auf Personalprozesse.
  • Standardreporting und Abweichungsanalysen.
  • Heute wissen, worauf es morgen ankommt.
  • Simulationen Trendanalysen.
  • Praxistaugliche Data-Mining-Verfahren.
  • Stolpersteine erkennen.
Dauer/zeitlicher Ablauf:
2 Tage
Ziele/Bildungsabschluss:
  • Sie lernen die gängigen HR-Kennzahlen kennen und wissen, welche HR-Kennzahlen für Ihr Unternehmen passen.
  • Sie erhalten Handlungsempfehlungen für Ihr internes HR-Berichtswesen (Ad-hoc, freiwilliges und gesetzliches Berichtswesen, Monats-/Quartals- und Jahresberichte).
  • Sie lernen zu definieren, welchen Bedarf Sie an ein Personalinformationssystem haben und wie Sie Ihr vorhandenes System weiter professionalisieren können.
  • Sie haben Werkzeuge und Instrumente zur Verfügung, um HR-Kennzahlen/HR-Berichte und ein Personalinformationssystem einzuführen und zu optimieren.
  • Sie können besser abschätzen, welche HR-Investition für die Zukunft sinnvoll ist.
  • Sie profitieren vom gezielten Austausch mit anderen Praktiker:innen und Referent:innen.
Zielgruppe:

Personalleiter:innen, Personalreferent:innen, Fachkräfte Personalmanagement, Personalcontrolling, HR-IT, Personalplanung und -steuerung, Personal- und Organisationsentwicklung.

Seminarkennung:
7894
Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha