Seminare

Praxis-Seminar öffentliches Preisrecht und Preisprüfung

Seminar - Singer Preisprüfung GmbH

Die praxisbezogenen Seminare und Workshops helfen Ihnen, die einschlägigen Vorschriften VO PR 30/53 und LSP besser zu verstehen und relevantes Know-how zu erwerben. Im Vordergrund steht eine anschauliche und realitätsbezogene Darstellung mit aktuellen Beispielen und Tipps aus der Praxis

Große Tagungsräume mit Fenster zum Lüften sorgen dafür, dass die Regeln zum Abstand sicher eingehalten werden.

Durch kleine Gruppen mit maximal 10 Teilnehmern bleibt Zeit für Fragen und Diskussionen. Für die Seminare gibt es eine Durchführungsgarantie.

Profitieren Sie von der über 30-jährigen Erfahrung des Anbieters und Referenten im Öffentlichen Preisrecht und mit Preisprüfungen. Sie erhalten dadurch eine lebendige Schulung aus der Praxis statt trockener Theorie. Durch eine laufende Aktualisierung des Seminarinhalts wie z.B. die wichtigsten Änderungen aus der neuesten 9. Auflage des Kommentars Ebisch/Gottschalk: Preise und Preisprüfungen bei öffentlichen Aufträgen unterscheidet sich dieses Seminar deutlich von anderen Veranstaltungen.
Termin Ort Preis*
10.09.2020 Köln 870,00 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:

Das Seminar widmet sich den relevanten Vorschriften der VO PR 30/53 und LSP und

  • erklärt die Preistreppe mit den verschiedenen Preistypen Marktpreis, Selbstkostenfestpreis, Selbstkostenrichtpreis und Selbstkostenerstattungspreis und deren Besonderheiten 
  • geht auf die besonderen Anforderungen bei Verteidigungsaufträgen ein
  • vermittelt die Anforderungen des Preisrechts an das Rechnungswesen und die Kalkulation, die Kostenarten einschließlich der kalkulatorischen Kosten, Verrechnungssätze und Gemeinkosten
  • zeigt den Ablauf einer Preisprüfung mit Chancen, Risiken und Eskalationsmöglichkeiten
  • gibt Hinweise bezüglich dem Preisrecht bei Auslandsaufträgen und dem Stand der Diskussion über eine Novellierung des Preisrechts
  • Zusätzlich: wichtigste Änderungen aus der neuesten Auflage des Kommentars Ebisch/Gottschalk: Preise und Preisprüfungen bei öffentlichen Aufträgen

Abgerundet wird das Seminar durch Praxisbeispiele und Tipps
Einzelne Rückfragen der Teilnehmer werden auch nach dem Seminar noch gerne beantwortet.

Meine offenen Seminare sind von der Hanseatischen Rechtsanwaltskammer als Weiterbildung für den Fachanwalt Vergaberecht anerkannt. Sie erhalten auf Wunsch eine Bescheinigung im Sinne von § 15 FAO.

Dauer/zeitlicher Ablauf:
1 Tag
Ziele/Bildungsabschluss:
Die Praxisorientierung des Seminars bereitet Sie optimal auf die preisrechtlichen Besonderheiten und den Ablauf von Preisprüfungen vor und ermöglicht Ihnen, das erworbene Wissen sofort anzuwenden. Einen zusätzlichen Mehrwert stellen die Beispiele aus der Praxis sowie interaktive Gruppenübungen und Workshop-Elemente dar.
Teilnahmevoraussetzungen:
keine
Technische Voraussetzungen:
keine
Lehrgangsverlauf/Methoden:
Fachvortrag, Diskussion und Workshop
Zielgruppe:
Auftragnehmer und Auftraggeber, die sich praxisorientiert mit der Thematik Preisprüfung und Preisrecht beschäftigen wollen bzw. müssen.  Die Teilnehmer erhalten ein Zertifikat - möglich auch als Nachweis im Sinne von § 15 FAO (Fachanwalt Vergaberecht)
Seminarkennung:
Preis-Koeln
Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha