Seminare
Login / Registrieren

Praxisgerechte Struktursimulation von Kunststoffbauteilen

Seminar - Technische Akademie Wuppertal e.V.

Um sowohl die technische Funktionalität eines Kunststoffbauteils und dessen Belastungseigenschaften sicher zustellen, als auch das Werkstoffpotential optimal zu nutzen, werden spezifische Simulationsmethoden eingesetzt. Das Seminar vermittelt Ihnen das praxisgerechte Fach- und Methodenwissen zum erfolgreichen Einsatz dieser spezifischen Simulationsmethoden und FEM-Berechnungen für die Konstruktion und Entwicklung von Kunststoffbauteilen. Es werden Ihnen Handlungsanleitung für das Erstellen und Auswerten von Simulationen zum mechanischen Verhalten von Kunststoffbauteilen vermittelt. Sie erfahren, wie Sie das Materialverhalten modellieren und wie sich verschiedene Belastungsfälle bis hin...
Termin Ort Preis*
17.09.2018- 18.09.2018 Wuppertal 1.190,00 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:

- Grundlagen - Den Werkstoff Kunststoff verstehen - Polymerklassen - Rheologisches, thermisches, mechanisches Werkstoffverhalten - Mechanismen von Materialbeanspruchung und -versagen
- Materialmodellierung - Den Kunststoff im Computer abbilden - Materialmodelle für das mechanische Werkstoffverhalten (Kurzzeit-/Langzeitbelastung, Crash) - Anwendungsgerechte Modellauswahl - Grenzen verschiedener Modelle - Kunststoffspezifische Werkstoffkennwerte und Prüfverfahren - Versagenskennwerte - Modellkalibrierung - Materialmodellen das mechanische Verhalten von Kunststoffen beibringen
- Struktursimulation - Die Beanpruchung des Bauteils erfahren - Wichtige Simulationsmethoden für Kunststoffbauteile - Aussagekräftige Auswertung von Simulationen - Bewertung von Beanspruchungen, Schwachstellen identifizieren, Maßnahmen ableiten
- Integrative Simulation - Die Verarbeitung und das Bauteilverhalten verbinden - Prozesssimulation des Spritzgießens - Simulation kurzfaserverstärkter Kunststoffe - Kopplung von Prozess- und Struktursimulation - Mehrwert und Abbildungsgüte für die Berechnung des Bauteilverhaltens
- Übungsbeispiele und Demonstration - Materialmodell-Auswahl und Aufbereitung (Übung) - FEM Struktursimulation - Kopplung Prozess- und Struktursimulation - Modellaussagen bewerten und zur Bauteiloptimierung /Werkstoffauswahl einsetzen
Methoden:
Seminarunterlagen, Vortrag, Praxisbeispiele, Übungen
Zielgruppe:
Konstrukteure, Berechnungsingenieure, Entwicklungsingenieure, die mit Kunststoffen konstruieren. Konstruktions-, Entwicklungsleiter im Automobil, Maschinen-, und Apparatebau
Seminarkennung:
39932
Schlagworte:

Helfen Sie uns Seminarmarkt.de noch besser zu machen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback. Feedback geben

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha