Seminare

Protokoll- und Schriftführung im Betriebsrat - Teil 1

Seminar - aas Akademie für Arbeits- und Sozialrecht Ruhr-Westfalen GmbH

Wie formuliere ich es richtig?
Termin Ort Preis*
19.10.2020- 23.10.2020 Bremen 1.554,40 €
16.11.2020- 20.11.2020 Freiburg im Breisgau 1.554,40 €
07.12.2020- 11.12.2020 Dresden 1.554,40 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:

Protokoll- und Schriftführer

  • Bestellung zum Protokoll- und Schriftführer
  • Ihre Aufgaben als Protokoll- und Schriftführer

Entwurf eigener Muster für Ihre BetriebsratsarbeitDie Ladung zur Betriebsratssitzung

  • Schwerpunkt: Ladung sowie Tagesordnung rechtssicher verfassen
  • Was gehört in die Ladung, was nicht? – typische Fehler
  • Die Tagesordnung und warum sie so wichtig ist

Das Protokoll des Betriebsrats

  • Praxisübungen: Erstellen Sie ein Musterprotokoll
  • Mindestinhalt des Protokolls, Aufbewahrungsfristen
  • Unterzeichnung und Anwesenheitsliste
  • Einwendungen gegen das Protokoll
  • Einsichtsrecht und Versenden des Protokolls
  • Ablage

Die Ausstattung des Betriebsrats

  • Schwerpunkt: Formulieren Sie Schreiben an den Arbeitgeber
  • Bestellung von Literatur und anderen Ausstattungsgegenständen
  • Die Kostentragungspflicht des Arbeitgebers
  • Das Sekretariat des Betriebsrats

Rechtsgrundlagen zum Sammeln und Auswerten von Informationen

  • Schwerpunkt: Fordern Sie einen Sachverständigen an
  • Der allgemeine Unterrichtungsanspruch
  • Die betriebliche Auskunftsperson und Sachverständige
  • Datenschutz im BR-Büro

Rechtsgrundlagen zur personellen Mitbestimmung

  • Schwerpunkt: Die rechtssichere Zustimmungsverweigerung und die Formulierung von wirksamen Widersprüchen
  • Wiederholung: Einstellung, Versetzung, Kündigung
  • Handlungsmöglichkeiten des BR: Zustimmung verweigern, Widerspruch

Rechtliches Vorgehen

  • Schwerpunkt: Schreiben an den Arbeitgeber und das Arbeitsgericht
  • Beschlussverfahren, Einigungsstellen- und OWi-Verfahren
  • Wer ist mein Ansprechpartner?
  • Welche Stelle kann ich bei Missständen anschreiben?
  • Wirksame Beauftragung von Rechtsanwälten
Dauer/zeitlicher Ablauf:
5 Tage
Ziele/Bildungsabschluss:
  • Schriftverkehr rund um die Geschäftsführung des Betriebsrats: von der rechtswirksamen Ladung zur Sitzung bis zum aussagekräftigen Protokoll
  • Formulierungshilfen für Ihre tägliche Betriebsratsarbeit, insbesondere für Zustimmungsverweigerungen und Widersprüche
Zielgruppe:
Betriebsrat; Schwerbehindertenvertretung; Jugend- und Auszubildendenvertretung; Personalrat
Seminarkennung:
4312/2020
Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha