Seminare
Seminare

Prozess- und Informationsmanagement als Grundlage der Digitalisierung

Seminar - RKWcampus - eine Marke der RKW Sachsen GmbH Dienstleistungen und Beratung

Mit Industrie 4.0 hält das "Internet der Dinge und Dienste" Einzug in die Unternehmen. Es kommunizieren Menschen und Maschinen über die Unternehmensgrenzen hinaus mit Lieferanten und Kunden. Intelligente Wertschöpfungsketten werden dadurch ermöglicht, Produktivität gesteigert und Flexibilität gefördert.

Voraussetzung für IT-Lösungen sind die systematische Auswahl, Definition, Strukturierung, Beschreibung und Standardisierung von Prozessen der Auftragsbearbeitung sowie die Ermittlung erforderlicher Informationen bzw. Daten. In diesem Seminar zeigen wir Ihnen, wie Sie Prozesse und Informationen optimal und effizient managen.
Termin Ort Preis*
09.09.2021- 10.09.2021 Chemnitz 761,60 €
13.01.2022- 14.01.2022 Dresden 761,60 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:
  • Grundlagen des Prozess- und Informationsmanagements
  • Analysieren und Visualisieren von Prozessen und Informationsströmen
  • Ermitteln von Zahlen, Daten, Fakten zu Prozessen, Beschreibung von Schnittstellen
  • Prozessgestaltung und -standardisierung
  • Auswahl geeigneter Prozesse zur Digitalisierung
  • Erstellen eines Lastenhefts als Grundlage für das Angebot von Software-Dienstleistern
Dauer/zeitlicher Ablauf:
09:00 bis 17:00 Uhr
Ziele/Bildungsabschluss:
  • Sie bekommen einen Überblick zu Erfordernissen und Grundvoraussetzungen für Industrie 4.0
  • Sie lernen Unternehmensprozesse als Zusammenspiel von Kern-, Führungs- und Unterstützungsprozessen kennen und überblicken deren Einbindung in ein Prozessmanagementsystem
  • Sie erkennen den Weg von der Produktstrukturierung zur Prozessstrukturierung
  • Sie können Prozesse analysieren, visualisieren sowie Informationsströme erfassen
  • Im Team zeigen Sie Schwachstellen auf und erarbeiten Vorschläge zur Prozessverbesserung
  • Sie können für einen Soll-Prozess ein Lastenheft zur Ausschreibung der IT-Leistungen erstellen

    Dieses Seminar ist Teil des modular aufgebauten Zertifikatslehrgangs "Praxiswissen Produktionslogistik". Die Buchung ist auch einzeln möglich.
Lehrgangsverlauf/Methoden:
Seminar mit Fallbeispielen, praktischer Anwendung und Erfahrungsaustausch
Zielgruppe:
Führungskräfte, Mitarbeiter der Arbeitsvorbereitung, Einkaufs-, Vertriebsfachkräfte, Disponenten, Logistiker, Lagerleiter und Organisatoren, die in Projekten zur Digitalisierung eingebunden sind
Seminarkennung:
22-1884
Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha