Seminare

Prozessoptimierung in der Lagerlogistik

Seminar - Technische Akademie Wuppertal e.V.

Für Industrie- und Handelsunternehmen sind effiziente Prozesse im Lager - Wareneingang, Einlagerung, Kommissionierung, Warenausgang - ein wichtiger Wettbewerbsfaktor. Wenn Unternehmen wachsen oder sich Produkte und Geschäftsmodelle verändern, passen manchmal die Läger im Laufe der Zeit nicht mehr zu den Anforderungen. Sie sind in die Jahre gekommen, sind zu klein geworden, technisch veraltet, haben ungünstige Strukturen oder sind zu personalintensiv. Die Folge: hohe Betriebskosten und ein unzureichender Servicegrad. Nicht immer muss es dann ein kostenintensiver Lagerneubau sein. Oft ist es möglich, Abläufe im Lager zu reorganisieren und so Leistungsreserven zu heben und Verbesserunge...
Termin Ort Preis*
26.11.2019 Wuppertal 720,00 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:
* Die Logistik im Unternehmen - Aufgaben und Stellenwert der Logistik im Unternehmen - Herausforderungen im Kontext der Globalisierung - Logistik 4.0 * Ist-Analyse der Lagerprozesse und Ermittlung des Verbesserungspotenzials - Methoden zur Aufnahme des Ist-Prozesses - Materialflussanalysen und Bewegungsprozesse - Häufige Schwachstellen in Lager und Materialfluss - Datenaufbereitung und Datenanalyse - ABC-/XYZ-/LMN-Analyse und Lagerbestandsmanagement - Tätigkeitsanalyse mit Hilfe der Multimomentaufnahme - Lean Logistics: Verschwendung im Logistikprozess - Kostenanalyse zur Quantifizierung der Effekte - Durchlaufzeiten und Zuverlässigkeiten: vom Kundenauftrag bis zur Belieferung * Planung und Umsetzung der Lageroptimierung - Der optimale Lagerstandort am Beispiel der toolgestützten Standortanalyse - Bottom-up-Planung eines Lagers von innen nach außen - Flächendimensionierung und -anordnung - Materialflussplanung mit Hilfe eines Sankey-Diagramms - Unterschiedliche Varianten der Lagertechnik: Gegenüberstellung und Bewertung - Auswahl von Kommissioniertechnik und -technologie - Ressourcenplanung und -steuerung - Nachweis der Wirtschaftlichkeit von Investitionen: Quick Wins und mittelfristige Effekte kalkulieren * Fallbeispiele: Lageroptimierung in der Praxis - Optimierungsverfahren in der Lagerlogistik - Leistungsreserven ermitteln durch eine Tätigkeitsanalyse - Routenzugoptimierung in der Produktionsversorgung - Verbesserung der Kommissionierung im Lager - Permanente Personaleinsatzplanung im Lager - Kostenanalyse zur Optimierung des Ressourceneinsatzes
Lehrgangsverlauf/Methoden:
Kurzvorträge, Praxisbeispiele, Übungen, Checklisten, Diskussion, Erfahrungsaustausch, Seminarunterlagen
Zielgruppe:
Logistikleiter, Logistikplaner, Betriebsleiter, Produktionsleiter, Führungs- und Fachkräfte aus Logistik, Materialmanagement und Controlling
Nach oben

Helfen Sie uns Seminarmarkt.de noch besser zu machen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback. Feedback geben

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha