Seminare
Seminare

Prüfung von Auslagerungen (Outsourcing) in Kreditinstituten (incl. Update zum Entwurf Konsultation MaRisk Novelle 2020/2021)

Webinar - Deutsches Institut für Interne Revision e.V.

Der Prüfungsansatz der Revision hat sich parallel von einer Kontrolle bereits umgesetzter Outsourcing-Maßnahmen hin zu einer Sicherstellung der optimalen Entscheidungsfindung vor Durchführung einer Auslagerung gewandelt, insbesondere durch die gemäß MaRisk geforderte Beteiligung der Revision bei der institutsbezogenen Risikoanalysen bzw. der Begleitung von wesentlichen Auslagerungsprojekten.
Termin Ort Preis*
15.03.2021 online 560,00 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:
  • Gesetzliche Rahmenbedingungen für das Outsourcing bei Kreditinstitute
    • Mindestanforderungen an das Risikomanagement (MaRisk)
  • Update: zu erwartende Änderungen aufgrund Entwurf Konsultation MaRisk Novelle 2020/2021
    • Auswirkungen Merkblatt BaFin zum Umgang mit Nachhaltigkeitsrisiken im Kontext Auslagerungen
    • Weitere gesetzliche Grundlagen (§ 25a KWG, WpHG, FRUG, etc.)
    • Besonderheiten: Auftragsdatenverarbeitung (BDSG bzw. DSGVO);
    • Auslagerung von Compliance-Funktionen, Risikocontrolling, IT-Sicherheitsbeauftragten und Datenschutz
    • Bedeutung aktueller EZB/EBA-Leitlinien zum Thema Outsourcing
    • Besonderheiten IT-Sicherheitsgesetz sowie BAIT
  • Methodenrelevanz bei der Umsetzung regulatorischer Vorgaben von DIN-ISO-Normen (bsw. DIN-ISO 37500:2017; DIN SPEC 1041) sowie sonstigen Leitfäden (IHK, DSGV, BITKOM)
  • Outsourcing-Vertrag
  • Prüfung des Outsourcing durch die Revision
    • Beurteilung von Outsourcing-Maßnahmen, dessen Zulässigkeit sowie bestehenden Anforderungen anhand einer Checkliste der Revisionsanforderungen;
    • Prüfung der Outsourcing Governance im Unternehmen
    • Prüfung eines funktionsfähigen Outsourcing Lebenszyklus
    • Nachhaltigkeitsprüfung des IKS durch Umsetzung der Three Lines of Defense-Struktur beim Outsourcing
    • Prüfungsherausforderung Auslagerungsketten
  • Dienstleistersteuerung
    • Bewertungskriterien Dienstleister, laufender Leistungsbeziehungen,
    • Service Level Agreements (SLAs),
    • Eskalationsmanagement samt entsprechender Checkliste
Dauer/zeitlicher Ablauf:
09:00 - 17:00 Uhr
Ziele/Bildungsabschluss:

Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über das Outsourcing in Kreditinstituten sowie aktuelle Entwicklungstendenzen. Praktische Ansätze zur Einhaltung der gesetzlichen Rahmenbedingungen werden anhand von verschiedenen offenen Checklisten vermittelt, die den Teilnehmern zur Verfügung gestellt werden.

Zielgruppe:

Mitarbeiter der Internen Revision, Auslagerungsbeauftragte, Projektorganisation-Auslagerung, Mitarbeiter der Retained Organisation.

Seminarkennung:
2021064
Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha