Seminare

Psychologie der Gesprächsführung

Seminar - MANAGER INSTITUT Bildung für die Wirtschaft GmbH

Für eine zielführende Gesprächsführung ist ein Einblick in die innere Welt des Gegenübers von Vorteil. Dabei ist ein grundlegendes Verständnis der menschlichen Prozesse und Verhaltensweisen unabdingbar. Sie sind dadurch in der Lage, sich selbst und andere besser einzuschätzen und Gespräche psychologisch auszurichten.
Termin Ort Preis*
02.11.2020- 03.11.2020 Erfurt 1.496,40 €
02.11.2020- 03.11.2020 Nürnberg 1.496,40 €
02.11.2020- 03.11.2020 Feldafing 1.496,40 €
02.11.2020- 03.11.2020 München 1.496,40 €
02.11.2020- 03.11.2020 München 1.496,40 €
02.11.2020- 03.11.2020 Karlsruhe 1.496,40 €
02.11.2020- 03.11.2020 Stuttgart 1.496,40 €
02.11.2020- 03.11.2020 Walldorf 1.496,40 €
02.11.2020- 03.11.2020 Frankfurt am Main 1.496,40 €
02.11.2020- 03.11.2020 Köln 1.496,40 €
02.11.2020- 03.11.2020 Essen 1.496,40 €
02.11.2020- 03.11.2020 Dortmund 1.496,40 €
02.11.2020- 03.11.2020 Düsseldorf 1.496,40 €
02.11.2020- 03.11.2020 Hannover 1.496,40 €
02.11.2020- 03.11.2020 Bremen 1.496,40 €
02.11.2020- 03.11.2020 Hamburg 1.496,40 €
02.11.2020- 03.11.2020 Berlin 1.496,40 €
02.11.2020- 03.11.2020 Leipzig 1.496,40 €

Alle Termine anzeigen

*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:
Grundlagen der Psychologie- Menschenbilder und Zugangsmöglichkeiten- Erklärungsmodelle für menschliches VerhaltenKommunikationsgrundlagen- Verschiedene Kommunikationsmodelle- Verhandlungs- und Kommunikationsstile- Unterscheidung von Sach- und Beziehungsebene- Gesprächsziel- Inhaltliche und mentale Vorbereitung- Methoden direkter und indirekter GesprächssteuerungKörpersprache- Körpersprache: wie wirkt sie, was bedeutet sie?- Unbewusste Ausdruckselemente und VerhaltensmusterKommunikationspraxis: Tipps und Tricks- Gelungene Kommunikationsstrategien- Gezielte Fragemethoden und aktives Zuhören- Erste Kontaktaufnahme: Mit Persönlichkeit überzeugenGesprächsführung in kritischen Situationen- Argumentations- und Überzeugungsstrategien- Umgang mit Missverständnissen und Widerständen- Herausfordernden Argumenten und Einwänden auf der Sachebene begegnen- Unfaire Dialektik: Angriffe auf der Beziehungsebene meistern
Ziele/Bildungsabschluss:
In diesem Seminar werden Ihnen die psychologischen Grundlagen in Hinblick auf Menschenbilder und die jeweiligen Zugangsmöglichkeiten aufgezeigt. Auch erhalten Sie einen Einblick in das menschliche Verhalten und lernen Sie psychologisch zu erklären. Ihnen werden Kommunikationsgrundlagen nähergebracht, u.a. verschiedene Kommunikationsmodelle, Verhandlungs- und Kommunikationsstile sowie die Unterscheidung von Sach- und Beziehungsebene. Lernen Sie, wie Sie Körpersprache effektiv interpretieren und die unbewussten Ausdruckselemente und Verhaltensmuster erkennen. Sie erhalten wichtige Tipps und Tricks für Ihre Kommunikationspraxis an die Hand und lernen, wie Sie in kritischen Situationen zielführende Gespräche führen.
Teilnahmevoraussetzungen:
Es sind keine besonderen Vorkenntnisse nötig.
Zielgruppe:
Unternehmensleitung, Fach- und Führungskräfte, die psychologische Techniken in ihrer Gesprächsführung nutzen möchten.
Seminarkennung:
PE-880
Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha