Seminare

Resilienztraining I: Training für mehr individuelle Resilienz

Seminar - Akademie Prof. Dr. Jutta Heller - Resilienz für Unternehmen

Veränderungen im Unternehmen, Stress, Belastungen, keine Zeit für Pausen oder strategisch zu planen, ständig hinterher hecheln, von einem Meeting ins nächste… Kennen Sie das aus Ihrem Führungsalltag? Um trotzdem stabil und leistungsstark zu bleiben sowie MitarbeiterInnen souverän zu führen, brauchen Führungskräfte Resilienz. Resilienz können Sie trainieren!

Dieses zweitägige Intensivtraining zu Resilienz gibt Ihnen Werkzeuge an die Hand, um in Zukunft situationselastisch und souverän für sich und Ihr Team zu sorgen.

Das Resilienztraining bietet Ihnen konkrete Ansätze, um Ihre innere Widerstandskraft zu stärken:

  • Persönliche Standortbestimmung bzgl. Ihrer Veränderungskompetenz und Resilienz
  • Resilienz-Aufbau für einen gelassenen Umgang mit Stress und Prävention von Burnout
  • Erweiterung Ihrer Resilienz-Qualitäten, um sich selbst und andere für zukünftige Krisen zu wappnen

Nach dem Training stärken Sie nachhaltig Ihre individuelle Resilienz durch eine 4monatige Online-Transferbegleitung.

TIPP: Aufbauend auf dem Resilienztraining I "Training für mehr individuelle Resilienz" findet das Resilienztraining II "Training für mehr organisationale Resilienz" statt. Im Training für mehr organisationale Resilienz vertiefen Sie Ihr Verständnis für Organisationale Resilienz und entwickeln konkrete Maßnahmen zur Resilienz-Stärkung im Unternehmen. Bei gleichzeitiger Buchung beider Resilienz-Trainings profitieren Sie vom attraktiven Rabatt-Angebot.

Termin Ort Preis*
24.03.2020- 25.03.2020 Stein 1.594,60 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:

Als Führungskraft sind Sie tagtäglich höchsten Anforderungen ausgesetzt. Das intensive Resilienztraining bietet Ihnen konkrete Ansätze, um Ihre innere Widerstandskraft zu stärken. Damit Sie aus Krisen gestärkt hervorgehen und in kritischen Phasen leistungsstark, handlungsfähig und gesund bleiben.

  • Reflexion Ihrer Widerstandskraft und Resilienz-Check
  • Die 7 Resilienz-Schlüssel: Innere Stärken stärken
  • Ampel-Modell als Frühwarnsystem
  • Herausforderungen und kritische Wendepunkte meistern
  • „Stehauf-Kompetenzen“ als dynamische Führungs-Qualität
  • Dauer/zeitlicher Ablauf:
    Trainingsdauer 2 Tage. Trainingszeiten am ersten Tag 10:00-18:30 Uhr, am zweiten Tag 09:00-16:30 Uhr.
    Ziele/Bildungsabschluss:
  • Persönliche Standortbestimmung bzgl. Ihrer Veränderungskompetenz und Resilienz
  • Sensibilisierung für einen gelassenen Umgang mit Stress und Prävention von Burnout
  • Erweiterung Ihrer „Stehauf-Kompetenz“, um sich selbst und andere für zukünftige Krisen zu wappnen
  • Teilnahmevoraussetzungen:
    Sie benötigen keine expliziten Kenntnisse von Resilienz, um vom Resilienztraining zu profitieren. Als Führungskraft sind Sie täglich herausfordernden Situationen ausgesetzt und haben bereits in vielen Situationen, sei es bewusst oder unbewusst, Resilienz-Fähigkeiten eingesetzt. Im Training lenken Sie den Fokus bewusst auf diejenigen Resilienz-Qualitäten, die Sie bei Belastungen und Herausforderungen stärken.
    Lehrgangsverlauf/Methoden:
    Im Resilienztraining finden Sie unter fundierter Anleitung von Prof. Heller zu Ihren eigenen Ressourcen, um in einen guten Zustand zu kommen. Das Resilienztraining findet in Kleingruppen von 6 bis maximal 12 TeilnehmerInnen statt, wodurch ein optimales Lernumfeld und ein fruchtbarer Austausch gewährleistet ist. So haben Sie Gelegenheit zum kollegialen Austausch und Netzwerken untereinander. Um die Nachhaltigkeit Ihres Resilienztrainings zu unterstützen, erhalten Sie nach dem Training eine 4monatige Online-Transferbegleitung zu Resilienz incl. Erinnerungen per eMail. So stärken Sie weiter Ihre Resilienz und erreichen die Umsetzung Ihrer Resilienz-Ziele. Zudem können Sie ein individuelles Transfer-Coaching zur Stärkung Ihrer Resilienz vereinbaren.
    Zielgruppe:

    Das Training findet in Kleingruppen von 6 bis maximal 12 TeilnehmerInnen statt, wodurch ein optimales Lernumfeld und ein fruchtbarer Austausch gewährleistet ist.

    •Führungskräfte: Führen Sie sich und Ihr Team souverän mit Resilienz durch Krisen
    •ProjektleiterInnen: Begegnen Sie Veränderungen situationselatisch und resilient
    •ManagerInnen: Balancieren Sie Ihre Belastungen durch Resilienz mit Gelassenheit und Stärke

    Nach unten
    Nach oben

    Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
    Akzeptieren










    Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

    captcha



    Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







    Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

    captcha