Seminare
Seminare

Retention Health Management: Volition für Führungskräfte

Seminar - Brainjoin Coaching Akademie | Hamburg · Saarbrücken · Zürich

Führungskräfte sind die Multiplikatoren, für Motivation, Leistung und Erfolg. Und sie sind zunehmend in der Pflicht, sich mit den Hintergründen von Fehlleistungen, Leistungseinbruch und Kommunikationsfallen auseinander zu setzen. Das Ziel dabei: gesundes Unternehmenswachstum und top Leistung. 

Das frühzeitige Erkennen von Stress-Risiken in Unternehmen und die Vermittlung von Stresskompetenz verhindern krankheitsbedingte Ausfallzeiten und Unfälle durch Stressfolgen sowie den Anstieg der Betriebskosten durch Fehlleistung, Fehlentscheidung, Teamkonflikte, Abwanderung, Präsentismus. Der Bedeutung von Stressfolgen sollte gesamtorganisatorisch Aufmerksamkeit geschenkt werden. 

Termin Ort Preis*
firmenintern auf Anfrage auf Anfrage
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:

Auswirkungen auf den einzelnen Menschen

Auswirkung auf das Umfeld

Auswirkung auf das Unternehmen

Die Führungskraft als Vermittler zwischen Unternehmenszielen und Mitarbeitern. In diesem Intensiv-Workshop werden Kenntnisse aus der Hirn- und Verhaltensforschung vermittelt um die Auswirkungen von Belastungen auf die Leistungsfähigkeit und Gesundheit bei sich und Mitarbeitern gezielt begegnen zu können. Mit einer Sensibilisierung auf Folgeschäden wird die Selbststeuerungskompetenz als Grundlage von Selbstmanagement eine hohe Bedeutung gewinnen. Führungskräfte erlernen die Empowerment-Methode Neuroimagination® als Selbststeuerungstechnik und verfügen somit im Führungsalltag über eine Technik die eigene Kraft zielgerichtet einzusetzen. Das Wissen um die eigenen Resilienzfaktoren (das, was mich gesund hält) schafft eine solide Basis die eigenen Mitarbeiter bei der Work-Life- Balance zu unterstützen und (schmerzhafte, für das Unternehmen teure) Entgleisungen zu verhindern.

Dauer/zeitlicher Ablauf:
2 Tage plus 1 Vertiefungstag nach 9 bis 12 Wochen
Ziele/Bildungsabschluss:
  • Neurobiologisches Wissen über Auswirkungen von Belastungen auf die Gesundheit nutzen um sich selbst und andere einzuschätzen
  • "Entpowernde“ Abläufe und kraftraubende Teams rechtzeitig erkennen und korrigierend einwirken
  • Verantwortungsübernahme für eine "gesunde" Mitarbeiter- und Unternehmens-Entwicklung 
  • Einsatz der Methode Neuroimagination® zur Erhaltung der eigenen Leistung und Gesundheit 
  • Stressfolgeerscheinungen bei Mitarbeiter rechtzeitig erkennen und ansprechen, um Massnahmen zieldienlich anzubieten
Lehrgangsverlauf/Methoden:
Neuroimagination®

OSP®

KommunikationstypenPLUS Modell
Zielgruppe:

Führungskräfte, die für Prozesse, Abläufe und Personal Verantwortung tragen

Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha