Seminare
Seminare

Risiko: Stress im Amt

Seminar - Poko-Institut OHG

In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie mit hohem Druck, aufkommendem Stress und andauernder Belastung umgehen können und wie Sie mit bewährten Methoden stressresistenter und leistungsstärker werden. Sie reflektieren Ihre individuellen stressauslösenden Situationen und erarbeiten Ihren ganz persönlichen Handlungsplan, um den negativen Folgen wie z. B. Burn-out systematisch vorzubeugen. Anhand praktischer Übungen lernen Sie, wie Sie die gewonnenen Erkenntnisse nicht nur für sich selbst, sondern auch für Ihr Gremium und die Belegschaft nutzen.

Termin Ort Preis*
05.10.2021- 08.10.2021 Friedrichshafen 1.719,55 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:

Auf den Punkt: In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie mit hohem Druck, aufkommendem Stress und andauernder Belastung umgehen können und wie Sie mit bewährten Methoden stressresistenter und   leistungsstärker werden. Sie reflektieren Ihre individuellen stressauslösenden Situationen und erarbeiten Ihren ganz persönlichen Handlungsplan, um den negativen Folgen wie z. B. Burn-out systematisch   vorzubeugen. Anhand praktischer Übungen lernen Sie, wie Sie die gewonnenen Erkenntnisse nicht nur für sich selbst, sondern auch für Ihr Gremium und die Belegschaft nutzen.


Hintergrund: Betriebsratsarbeit ist eine verantwortungsvolle Aufgabe, aber gerade in schwierigen Zeiten bedeutet Ihr Amt enormen Stress, Ärger und auch Frustration. Sie sollen die Belange der Belegschaft vertreten, immer ein offenes Ohr für Ängste und Nöte der Kollegen haben, müssen meist schnell handeln und stets auf dem Laufenden bleiben. Die Zeit ist knapp, Ärger und Auseinandersetzungen sind häufig vorprogrammiert. Methoden zur Stressbewältigung können Ihnen in diesen Situationen helfen, die Ruhe zu bewahren, den Überblick zu behalten und Ihre Gesundheit und   Widerstandsfähigkeit zu erhalten.

Zielgruppe:
Betriebsratsmitglied
Seminarkennung:
0372AB21
Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha