Seminare

Rücknahme und Widerruf von Verwaltungsakten - allgemeine Verwaltung

Seminar - Technische Akademie Wuppertal e.V.

Das Seminar zeigt die Möglichkeiten einer Behörde, einen erlassenen Verwaltungsakt nachträglich zu ändern oder wieder aufzuheben. Das Seminar liefert einen Überblick aller relevanten Gesichtspunkte unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung, vertieft vorhandene Grundkenntnisse und bietet Raum für die Diskussion aktueller Fälle der Teilnehmer. Gerne können Fälle und Fragen vorab eingereicht werden. Ziel ist der sichere Umgang der Teilnehmer mit unterschiedlichen Fallkonstellationen.
Termin Ort Preis*
12.11.2019 Wuppertal 420,00 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:
* Rücknahme und Widerruf von Verwaltungsakten - Unterscheidung zwischen Änderung und Aufhebung von Bescheiden - Rechtsgrundlagen und Struktur der §§ 48 + 49 VwVfG - Unterscheidung nach rechtmäßigen und rechtswidrigen Ausgangsbescheiden (Rücknahme und Widerruf) - Unterscheidung nach der Rechtswirkung für den Betroffenen (begünstigend und belastend) - Aufhebungsermessen - Aufhebungsfrist - Rückforderung (§ 49a VwVfG) * Wiederaufgreifen des Verfahrens - Voraussetzungen / Wiederaufnahmegründe - Wiederaufgreifen im engeren bzw. weiteren Sinne - Zweitbescheid / wiederholende Verfügung - Anspruch auf Aufhebung eines bestandskräftigen Bescheids
Lehrgangsverlauf/Methoden:
Lehrvortrag, Diskussion, praktische Übungen, Seminarunterlagen
Zielgruppe:
Das Seminar eignet sich für jeden, der in der öffentlichen Verwaltung auf Sachbearbeitungs- oder Führungsebene mit der Aufhebung von Bescheiden zu tun hat. Wir empfehlen ggf. vorab das Seminar Grundlagen im Allgemeinen Verwaltungsrecht zu besuchen.
Nach unten
Nach oben

Helfen Sie uns Seminarmarkt.de noch besser zu machen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback. Feedback geben

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha