Seminare

So entsteht Team-Performance: Ihre Akkreditierung als Team Performance Practitioner

Seminar - Team Management Services GmbH

"Begeisternd, komplexitätsintegrierend, horizonterweiternd!" Sonja Förste, SFplus

"Ein Super-Seminar!" Prof. Dr. Dr. Daniel Wichelhaus, Geschäftsführer 

Starke Teams verstehen, wie echte Team-Performance entsteht - oder was sie verhindert. Wirksame Instrumente für Analyse und Intervention erlernen Sie in diesem Seminar.  

Das Team Performance Modell von Drexler/Sibbet zeigt Ihnen, was jedes Team-Mitglied braucht, um volle Leistung bringen zu können. Mit dem Team Performance Check-up messen Sie, welche Phasen des Team-Prozesses gelöst oder ungelöst sind. Als Führungskraft oder Trainer können Sie damit die für Teamentwicklung mögliche Zeit fokussiert nutzen. 

Viele Übungen, Inspiration & Spaß.
Termin Ort Preis*
firmenintern auf Anfrage 2.618,00 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:

"Besten Dank nochmal für dieses Super-Seminar, die Akkreditierung als Team Performance Practitioner. Das Seminar ist super und ich kann jetzt sofort das Drehbuch für die nächste Veranstaltung bei meinem Kunden schreiben!" Prof. Dr. Dr. Daniel Wichelhaus, Geschäftsführer HSHM GmbH


Das Team Performance Modell.
Was ist eigentlich Teamentwicklung? Die beiden Autoren Allan Drexler und David Sibbet haben dazu ein einprägsames Modell entwickelt: Sie nutzen die Metapher eines Flummis. Am Anfang muss Energie investiert werden, dann kommt der kleine Ball auf, um jetzt seine Energie freizusetzen. Diese Metapher ist nicht nur einprägsam, sie greift auch die Erkenntnisse der Prozess-Theorie auf.  

Entlang dieses Fluges haben Drexler/Sibbet in ihrem Team Performance Modell sieben Teamphasen definiert. Diese Phasen beschreiben, welche Fragen sich jedes Teammitglied typischerweise auf dem Weg zur höchsten Leistungskraft stellt. Der erfolgreiche Abschluss jeder einzelnen Phase ist dabei entscheidend für die Entwicklung in den späteren Phasen, bis das Team äußerste Leistungsfähigkeit erreicht.

Für Führungskräfte, Trainer und Coaches ist das Team Performance Modell die Grundlage für klar strukturierte Entwicklungsprozesse, deren Logik allen Beteiligten unmittelbar einleuchtet.

Ihr Seminar in der TMS-Akademie.
Sie lernen, einem Team genau die Impulse zu geben, die zum jeweiligen Zeitpunkt gebraucht werden, damit das Team den nächsten Schritt zu immer besserer Leistung gehen kann. Gleichzeitig vermitteln Sie dem Team das Wissen, auf welche Weise es sich erfolgreich entwickeln wird.

Im Workshop gewinnen Sie ein tiefes Verständnis des Team Performance Modells, seiner sieben Phasen und der dazu gehörenden Theorie. Dabei werden die sieben Phasen des Modells durch exemplarische Übungen veranschaulicht und Sie erfahren, wie Ihr Team jede einzelne Phase erfolgreich durchläuft. Die Übungen sind ideal für den Einsatz in ihren eigenen Trainings mit Teams geeignet.

Die Inhalte des Workshops:

  • Das Team Performance Modell von Drexler/Sibbet
  • Die sieben Teamphasen und ihre integrierte Prozesstheorie
  • Andere Modelle der Teamentwicklung: Unterschiede und Gemeinsamkeiten (Team-Uhr nach Tuckman, Five Dysfunctions nach Lencioni usw.)
  • Basiswissen: gezielter Einsatz des Team Performance Prozesses, seiner Methoden und Werkzeuge
  • Basiswissen: der gemeinsame Einsatz des Team Performance Prozesses und der Team Management Profile (von Margerison-McCann)
  • Basiswissen: Anwendung des Team Check-up (anonymisierter Online-Fragebogen)
  • Methodenwissen: Einsatz von Visualisierungen, die das ganze Team einbeziehen (Graphic Guides)
  • Methodenwissen: die sieben Teamphasen im Detail
  • Methodenwissen: Interventionen und praktische Übungen für jede Phase

Der Team Performance Check-up.
Nachdem Sie den Workshop erfolgreich abgeschlossen haben, sind Sie insbesondere berechtigt, den Team Performance Check-up für Ihre Trainings einzusetzen. Der Check-up zeigt, inwieweit die 7 Phasen des Team Performance Modells als gelöst oder ungelöst angesehen werden. 

Um einen Check-up zu erstellen, beantwortet jedes Teammitglied – anonymisiert und online – einen Katalog von 50 Fragen. Aus den Ergebnissen wird ein Team-Report erstellt, der anschaulich zeigt, welche Phasen als gelöst oder ungelöst angesehen werden. Der Check-up zeigt Ihnen, an welchen Themen gearbeitet werden sollte, um die Leistungsfähigkeit des Teams zu erhöhen.   

Wir empfehlen, den Team Check-up alle sechs Monate durchzuführen.

Die Vorteile des Team Check-up.

  • Echtes Feedback aller Teammitglieder (anonymsiert)
  • Zeigt bei regelmäßiger Durchführung die Teamentwicklung deutlich auf
  • Kostensenkend: Teamprobleme werden frühzeitig erkannt und können sofort zielgerichtet bearbeitet werden
  • Integrierte Erfolgskontrolle: die Leistung von Trainern und/oder Führungskräften werden belegt und dargestellt
Dauer:
2 Tage
Ziele/Bildungsabschluss:
Akkreditierung als Team Performance Practitioner nach Drexler/Sibbet. 
Methoden:
Interaktives Lehrgespräch, visuelle Moderation, viele Übungen, Erfahrungsaustausch.
Zielgruppe:
HR-Profis, Personalentwickler, Trainer, Berater, Coaches, Führungskräfte. 

Helfen Sie uns Seminarmarkt.de noch besser zu machen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback. Feedback geben

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha