Seminare

Strategisches Supply Chain Management: Logistiknetzwerke planen und steuern

Seminar - Haufe Akademie GmbH & Co. KG

Volatile Märkte erfordern mehr denn je eine flexible und marktorientierte Ausrichtung der Supply Chain. So hat sich die effektive Planung und Gestaltung von Beschaffungs-, Produktions- und Logistiknetzwerken längst zu einem strategischen Wettbewerbsfaktor entwickelt. Sie lernen, Ihre Supply Chain optimal zu gestalten und zu steuern und erfahren, wie Sie Prozesstransparenz schaffen, Kosten senken und das Working Capital optimieren.
Termin Ort Preis*
30.09.2019- 01.10.2019 Sulzbach (Taunus) 1.475,60 €
02.12.2019- 03.12.2019 Unterhaching 1.475,60 €
18.03.2020- 19.03.2020 Berlin 1.475,60 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:

Wirkungsweisen, Zusammenhänge


  • Einordnung der Unternehmensprozesse/-organisation in die Supply Chain (SC).
  • Zielsetzungen von SC-Projekten.


Supply Chains strukturieren


Strategien entwickeln, Beschaffungs-, Produktions-, Logistiknetzwerke optimieren


  • Strategieentwicklung, Instrumente, Analysemethoden.
  • Unternehmensnetzwerke analysieren, Optimierungspotenziale aufspüren; Senkung der Beschaffungs-, Produktions-, Distributionskosten und Lagerbestände.
  • Strategien für Fertigungsnetzwerke: Production Footprint, Make or Buy.
  • Strategien für Lieferantennetzwerke: Bündelungsstrategien, Abholkonzepte etc.
  • Strategien für Distributionsnetzwerke: zentrale/dezentrale Konzepte etc.
  • Simulationsmodelle.


Supply Chain Strategie-Workshop


  • Anwendung eines Modells zur Strukturierung der Supply Chain; Auswirkungen auf die eigenen SC erkennen.


Supply Chain-Planung


  • Bedarfsplanung, Disposition, Bestandsmanagement.
  • Bestandsstrategien: Make to Order-, Make to Stock-, Push-/Pullstrategien etc.
  • SC Forecasting: Collaborative Planning, Forecasting and Replenishment etc.
  • Moderne Planungstools: Überblick, Nutzen, Grenzen, Kosten.
  • Der Bullwhip-Effekt - Bedarfsschwankungen glätten.


Umsetzung der Supply Chain-Strategie in die Praxis


  • Beschaffung: Lieferanten optimal einbinden, EDI, Kanban; Einsatz von Lieferantenlogistikzentren etc.
  • Aufbau einer differenzierten Disposition.
  • Lager: Lagerstufen, Belieferungskonzepte, moderne Lagerorganisation, Lean Warehouse.
  • Produktion: Grundprinzipien moderner Fertigungsorganisation.
  • Distribution: den Lieferservice optimieren, Transportkosten senken.


Supply Chain Controlling, Working Capital Management


  • Kennzahlen definieren.
  • Kosten-/Wertmanagement, Economic Value Added (EVA).
  • Target Costing, Prozesskostenrechnung.
  • Benchmarking, Working Capital Management.
Dauer:
2 Tage
Ziele/Bildungsabschluss:

Dieses Seminar beleuchtet das Supply Chain Management aus einer sehr strategischen Sicht und setzt ein grundlegendes Verständnis über die Funktionsweise der Supply Chain voraus.


  • Sie können Ihre Supply Chain flexibel und marktorientiert ausrichten und verschaffen sich zentrale Wettbewerbsvorteile.
  • Sie wissen, wie Sie bei der Strategieplanung und -umsetzung vorgehen.
  • Sie schaffen Prozesstransparenz und senken Kosten.
  • Sie können Ihre Supply Chain aktiv steuern, denn Sie sind mit wichtigen Controllinginstrumentarien gerüstet.
  • Durch die branchenübergreifende Ausrichtung dieser Veranstaltung erhalten Sie wertvolle Impulse und Best-Practice-Beispiele.
Zielgruppe:

Das Training richtet sich an Teilnehmer aus produzierenden Unternehmen: Entscheider, Führungskräfte, Nachwuchsführungskräfte, Team-/Gruppen-/Projektleiter aus den Bereichen Supply Chain Management, Logistik, Beschaffung, Produktion und Logistik-IT. Supply Chain Manager. Geschäftsführer und Mitglieder der Geschäftsleitung, die einen fundierten Einblick in die Materie erhalten wollen.

Seminarkennung:
5357
Nach oben

Helfen Sie uns Seminarmarkt.de noch besser zu machen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback. Feedback geben

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha