Seminare

Suchtprävention - Teil 2

Seminar - aas Akademie für Arbeits- und Sozialrecht Ruhr-Westfalen GmbH

Praktische Suchtprävention im Betrieb
Termin Ort Preis*
02.11.2020- 06.11.2020 Berlin 1.654,10 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:

Abhängigkeit und Sucht

  • Stoffgebundene Abhängigkeit: Alkohol, illegale Drogen, Medikamente etc.
  • Nicht stoffgebundene Abhängigkeit (Verhaltenssüchte): Mediensucht, Magersucht, Kaufsucht, Arbeitssucht etc.
  • Abgrenzung zu Zwangshandlungen
  • Erkennungskriterien der verschiedenen Suchtformen

Grundhaltung der Beteiligten

  • Aktuelle Resonanz: Betriebsvereinbarung zu Suchterkrankungen aus Sicht der Arbeitgeber, der Beschäftigten sowie der Betriebs- oder Personalräte

Betriebliche Suchtprävention und Suchtkrankenhilfe

Qualifikationsmöglichkeiten: Suchtbeauftragte, Suchtberater oder Suchtkrankenhelfer: Was passt zu welchem Betrieb?

Erfahrungsaustausch „Abhängigkeiten im Arbeitsleben“

Umgang mit Suchterkrankten im Betrieb

Wirkungen von Betriebsvereinbarungen zu Suchterkrankungen

Erfolge und Hemmnisse bei der Umsetzung eines 5-Stufen-Plans

Zusammenarbeit mit externen BeratungseinrichtungenDrogenpolitik und -therapie in Deutschland

  • Ein Blick auf die aktuelle Situation, den historischen Verlauf und in die
  • Zukunft
  • Vergleich mit anderen Staaten und Kulturen
  • Das Suchthilfesystem
  • Stationen in der Suchttherapie

Besuch einer Suchtklinik

Dauer/zeitlicher Ablauf:
5 Tage
Ziele/Bildungsabschluss:
  • Vertiefte Kenntnisse zum Umgang mit der Suchtproblematik
  • Auswirkungen geeigneter Betriebsvereinbarungen
  • Angemessener Umgang mit Rückfällen
  • Angemessene Gesprächsführung mit Abhängigen
  • Therapiemöglichkeiten bei Suchterkrankungen
Zielgruppe:
Betriebsrat; Schwerbehindertenvertretung; Jugend- und Auszubildendenvertretung; Personalrat
Seminarkennung:
4517/2020
Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha