Seminare

Systemische Beratung - Basismodul- Wochenendblockkurs - SG-zertifiziert

Seminar - istob-Zentrum für Systemische Therapie, Supervision und Beratung e.V. München

Grundlagen der lösungs- und ressourcenorientierten Kommunikation und Beratung

Das zweijährige Basismodul vermittelt die Grundlagen systemischer Kompetenzen in der Beratung und in beratungsähnlichen Arbeitskontexten. Ziel ist die Qualifizierung zur systemischen Arbeit mit EinzelklientInnen, Paaren, Familien, Gruppen und Teams. Unter Berücksichtigung der verschiedenen beruflichen Kontexte reflektieren wir Werte und Haltungen, um die professionelle Entwicklung anzuregen. Sie lernen systemisch-konstruktivistische Denk- und Handlungsmodelle kennen und haben Gelegenheit, Methoden der systemischen Gesprächsführung praxisnah zu erleben und in Form von Übungen und Rollenspielen intensiv zu trainieren.

Termin Ort Preis*
24.10.2019- 30.10.2021 München 5.590,00 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:

Wochenend-Blockkurs BK 24
Die Seminare finden vorwiegend von Donnerstag bis Samstag statt.
Kursleiterin
Bernd Neuhoff
Beginn
Donnerstag, 10. Oktober 2019
Ende
Samstag, 30. Oktober 2021
Umfang
8 Blockseminare
zu je 3 Tagen à 8 Unterrichtseinheiten
2 Selbstreflexionsseminare
zu je 4 Tagen à 8 Unterrichtseinheiten
9 Supervisionstage
à 8 Unterrichtseinheiten

Ziele/Bildungsabschluss:

Ziel der Weiterbildung Systemische Beratung ist der Erwerb fundierter professioneller Systemkompetenzen in der Arbeit mit Klient*innen, Paaren, Familien, Gruppen und Teams.

Die Teilnehmer*innen erhalten einen intensiven Einblick in das systemisch-konstruktivistische Denk- und Handlungsmodell.

Vor allem aber werden praxisbezogene Methoden und Techniken zur Erkennung des Aufbaus, der Funktionen und der Wechselwirkungen von psychischen und sozialen Systemen erlernt, um gemeinsam mit allen Beteiligten die in den Systemen vorhandenen Fähigkeiten und Ressourcen zu aktivieren und lösungsorientierte Perspek­tiven eröffnen zu können.

Ein weiterer Schwerpunkt der Weiterbildung Systemische Beratung ist der Erwerb der Kompetenz, sich sicher und rollenadäquat in der eigenen Organisation und    Einrichtung sowie mit Kooperationspartnern bewegen zu können.

Mit dem erfolgreichen Abschluss der Weiterbildung und der Zertifizierung durch die Systemische Gesellschaft erwerben Sie den Titel „Systemischer Berater (SG)“ bzw. „Systemische Beraterin (SG)“.

Teilnahmevoraussetzungen:

Voraussetzungen für die Teilnahme an der Weiterbildung Systemische Beratung sind

  • ein Hochschul-, Fachhochschul-, Fachschulabschluss oder eine spezifische berufliche Ausbildung
  • die Tätigkeit in einem Arbeitsfeld, das die Umsetzung systemischer Ideen und Vorgehensweisen ermöglicht
  • eine mehrjährige Berufspraxis im beraterischen Feld ist erwünscht

In begründeten Einzelfällen sind Ausnahmen möglich.

Lehrgangsverlauf/Methoden:
systemische-lösungorietierte Haltung und Fragetechnikenzirkuläre und reflexive FragenBeratung in MehrpersonensettingsBeratung von Paaren, Familien, Kindern und JugendlichenEmbodimentInnere TeileKonflikt-LösungsmodellSelbstreflexion
Genauere Beschreibung finden Sie in unserem Konzept auf unserer Webseite als PDF.
Zielgruppe:

Angesprochen sind daher u. a. Mitarbeiter*innen derKinder- und Jugendhilfe,Konflikt- und Krisenberatungen,Suchthilfe,Bewährungshilfe,Sozialpsychiatrie,  Migrationssozialarbeit,Frauenhilfe,Altenhilfe,klinischen und psychotherapeutischen Einrichtungen,sozial-psychiatrischen Einrichtungen,Beratungsstellen für Familien und Paare,pastoralen Arbeit,Lehrer*innen, Schulpsycholog*innen,Schul- sozialarbeiter*innen,Ärzt*innen und Psychotherapeut*innenund  Berater*innen und Therapeuten*innen

Nach unten
Nach oben

Helfen Sie uns Seminarmarkt.de noch besser zu machen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback. Feedback geben

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha