Seminare
Seminare

Toolbox Kreativität und Innovation für Ingenieure

Seminar - TrainingsManufaktur

"Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten“, wusste bereits Albert Einstein und eigentlich weiß das jeder von uns. Und doch tendieren viele dazu, an Bestehendem festzuhalten und in der Gewohnheit gefangen zu sein. Und selbst wer sich weiterentwickeln möchte, schmort oft im gleichen Saft und wagt keinen Blick über den Tellerrand. Erkennen Sie sich wieder? Dann kommen Sie in die Toolbox Kreativität und erlernen Sie mit den richtigen Methoden Innovation für Ingenieure. Lassen Sie den täglichen Trott hinter sich und verschaffen Sie sich Vorsprung durch innovative Denkweisen.
Termin Ort Preis*
11.10.2021- 12.10.2021 Hamburg 1.594,60 €
16.12.2021- 17.12.2021 Hamburg 1.594,60 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:

Festgefahrene Denkmuster, starre Prozesse und eingerostete Strukturen auf der Unternehmensseite - kurzlebige Produktzyklen, ständige Markveränderungen und unübersichtliche Trendentwicklungen auf der Kundenseite: Das sind nur einige Herausforderungen für Unternehmen, die mit einer umsetzungsfreudigen Innovationskultur im Wettbewerb herausstechen wollen.

In diesem Umfeld suchen Sie einfache, aber wirkungsvolle Kreativitätstechniken, Inspiration sowie Problemlösungs- und Ideenfindungstools. Dabei wollen Sie:

  • neue Denkmuster anstoßen,
  • Intrapreneurship in Ihrem Team vorantreiben,
  • eine innovationsfreudige Unternehmenskultur fördern,
  • Trends erkennen und in innovative Produkte umsetzen,
  • ein effizientes und erfolgreiches Ideenmanagement implementieren sowie
  • eine Vision kreieren und leben.

Mithilfe von Kreativitäts- und Innovationstechniken fördern Sie eine dynamische Denkweise in der gesamten Unternehmensstruktur. Gleichzeitig unterstützen Sie Ihre Mitarbeiter dabei, ihre Kreativitätspotentiale zu entdecken und auszubauen.

Unser Seminar Toolbox Kreativität & Innovation richtet sich an Menschen, die direkt umsetzbare Kreativitäts- und Innovationsmethoden suchen. Durch den fachlichen Erfahrungsaustausch in der Gruppe, motivierende Best-Practice-Beispiele, Vorstellung der Implementierungsmöglichkeiten sowie die individuelle Diskussion persönlicher Handlungsalternativen gewinnen Sie neue Ideenimpulse, mit denen Sie sich Ihren Herausforderungen erfolgreich stellen.

Dank vieler praxisnaher Anwendungsbeispiele sowie eines mitreißenden, erlebnisorientierten Trainingsstils nehmen Sie aus dem Seminar neue Inspiration für Ihren Berufsalltag mit. Anhand unseres erlebnisorientierten Action Learning - Ansatzes mit LEGO® Simulationen vermitteln wir Ihnen handlungs- und praxisorientiert wichtige Kreativmethoden. Die LEGO®-Bausteine werden direkt zu Ihnen nach Hause geschickt - natürlich unter Berücksichtigung entsprechender Hygienemaßnahmen.

Innerhalb von nur zwei Tagen erlernen Sie in unserem Seminar die wichtigsten Kreativitäts- und Innovationsinstrumente für die Etablierung einer dynamischen, offenen Unternehmenskultur. Sie gewinnen folgenden Nutzen für sich:

  • Methoden zur Überwindung von Kreativitätskrisen
  • Techniken zum strukturierten Kreativitätsmanagement
  • Sicherheit in der Entwicklung, Bewertung und Auswahl von Ideen
  • Klarheit über existierende Denkmuster und die Möglichkeiten zum Paradigmenwechsel
  • Sensibilisierung für die Charakteristika einerinnovationsfördernden Unternehmenskultur
  • branchenübergreifende Best-Practice-Anregungen
  • unterhaltsames und inspirierendes Trainingserlebnis

Modul 1:Einführung - genial einfach oder einfach genial?
Best-Practise Innovationskraft | Äquivalenzmodell von Kreativität und Kosten | Dynamisches Denken vs. statisches Denken | Hemisphärenmodell | Bewusstsein und Unterbewusstsein | Wahrnehmung und Wirklichkeit | Glaubenssätze, Konditionierung, Denkmuster, Paradigmenfilter | Paradigma und Paradigmenwechsel | Denkmuster erkennen  und Mindset ändern | Das 3-Phasen Modell | Innovationshemmnisse und Innovationsförderer | Design Thinking | anders denken, voraus denken, groß denken

Modul 2: Bedarfe, Potentiale, Orientierung - wo gilt es fit for future zu werden?
Potentiale aus dem Markt, Potentiale aus dem Unternehmen | 6W-Fragetechnik | Empathy Map | SCAMPER | 6 Thinking Hats | Osborn-Checkliste

Modul 3: Problemanalyse - Gefahr erkannt, Gefahr gebannt?
Vision und Ziel | Definition und Zielformulierung | Problemlösungsbaum | Umkehrmethode und Re-Definition | Progressive Abstraktion | CATWOE

Modul 4: Ideengenerierung - Thinking outside of the box
Einsatz von Methoden, Tools und Techniken der Ideengenerierung | Kreativitätstechniken | Semantische Intuition | Morphologischer Kasten | Visual Thinking | Synektik (Bionik, Analogietechnik, Force-Fit, Forcierte Assoziation) | Brainwriting, Brainstorming, Kopfstandmethode, 6-3-5-Methode | Walt-Disney-Modell | Attribut Listing, Galeriemethode | mentale Provokation | Metaplantechnik | Ishikawa | Conjoint-Analyse | Creative Problem Solving | Lean Running

Modul 5: Implementierung - von der Idee zum strategischen Innovationsmanagement
Now-How-Wow-Matrix | PMI | Lean Innovation | Ideenmanagement | Roadmap | Innovationsradar | Stage Gate Modell | Mode, Trend oder Veränderung | Dynamik und Vernetzung | aktive, passive, träge und kritische Größen | Crowdsourcing | Idea Board | KVP

Dauer/zeitlicher Ablauf:
2 Tage
Ziele/Bildungsabschluss:
Teilnahmezertifikat
Teilnahmevoraussetzungen:

Grundsätzlich richtet sich das Seminar an all diejenigen, die Ihre Kreativitäts- und Innovationsfähigkeiten ausbauen und sich als Quer- und Vorausdenker im Unternehmen profilieren möchten.

Dabei haben wir uns auf folgende Positionen in der produzierenden Industrie spezialisiert.

Zielgruppe:
  • Geschäftsführer
  • Entscheider
  • Führungskräfte
  • Manager
  • Innovationsmanager
  • Ingenieure
  • Werkleiter
  • Projektleiter
Seminarkennung:
030642
Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha