Seminare

Trainings digital bereichern

Seminar - Akademie für wissenschaftliche Weiterbildung an der PH Heidelberg

Es liegt im Trend, Präsenzveranstaltungen durch digitale Lernszenarien zu ergänzen. Die Hunderttausend-Euro-Frage dabei lautet, wie die E-Learning-Anteile so lebensnah gestaltet werden können, dass die Lernenden sie tatsächlich nutzen.

Der Themenworkshop vermittelt einen Ansatz, mit dem dies gelingen kann. Zentral sind dafür unkomplizierte und kostengünstig produzierbare Learning Nuggets, die z.B. über Slack-Channels oder Twitter genutzt werden können und die perfekt sind für den Moment of Need. Außerdem probieren wir gemeinsam einfache Tools aus, mit denen Sie Videos drehen und nachbearbeiten oder Quizformate erstellen können.

Termin Ort Preis*
19.06.2020- 20.06.2020 Heidelberg 649,00 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:
  • Es liegt im Trend, Präsenzveranstaltungen durch digitale Lernszenarien zu ergänzen. Denn vielen Teilnehmenden geht es so: Sie kommen hochmotiviert aus dem Training, voller neuer Ideen und Vorsätze – und dann holt sie die Realität des Arbeitsalltags ein. Für den Transfer fehlen ihnen die Zeit und auch die nötige Unterstützung. Das ist nicht nur persönlich unbefriedigend, sondern auch für das Unternehmen nicht nachhaltig.

  • Um hier mit ergänzendem E-Learning nachhaltige Impulse setzen zu können, braucht es eine Antwort auf die Hunderttausend-Euro-Frage des E-Learnings, nämlich: Wie können die E-Learning-Anteile so lebensnah gestaltet werden, dass die Lernenden sie tatsächlich gerne nutzen?

  • Der Themenworkshop vermittelt einen Ansatz, mit dem dies gelingen kann. Zentral sind dafür unkomplizierte und kostengünstig produzierbare Learning Nuggets, die unabhängig von schwerfälligen Lernmanagementsystemen z.B. über Slack-Channels oder Twitter genutzt werden können und die perfekt sind für den Moment of Need.

  • Außerdem steigen wir in die Umsetzung ein und probieren gemeinsam einfache Tools aus, mit denen Sie Videos drehen und nachbearbeiten oder Quizformate erstellen können.

Dauer/zeitlicher Ablauf:
2 Tage
Zielgruppe:

-Der Themenworkshop richtet sich Lehrende, Bildungsverantwortliche und Personalentwickler*innen in Unternehmen, Hochschulen und Verwaltungen.

-Darüber hinaus richtet er sich auch an freiberufliche Trainer*innen und Berater*innen, die sich für die Nutzung digitaler Medien zur Vermittlung ihrer Inhalte professionalisieren wollen.

Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha