Seminare

Urlaubsrecht im TVöD und TV-L

Seminar - Technische Akademie Wuppertal e.V.

Nach den Rechtsprechungen des EuGHs und BAGs der letzten Jahre, steht im Urlaubsrecht kein Stein mehr auf dem anderen. Beim Umgang mit den vielfältigen Urlaubsregelungen für die Tarifbeschäftigten im öffentlichen Dienst stehen unter anderem folgende Fragestellungen im Vordergrund: * Welchen Urlaubsanspruch hat ein (neuer) Mitarbeiter bei Eintritt bzw. wenn er aus dem Beschäftigungsverhältnis ausscheidet? * Wann verfällt Urlaub ganz oder teilweise im noch bestehenden Arbeitsverhältnis insb. bei Arbeitsunfähigkeit? * Welchen Urlaub erhält ein Beschäftigter, der beispielsweise statt fünf nur noch drei Tage pro Woche arbeitet? * Steht nach Elternzeit noch Urlaub für die Zeit davor zu? Wenn j...
Termin Ort Preis*
24.11.2020- 25.11.2020 Berlin 790,00 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:
* Anspruchsarten - Erholungsurlaub - Zusatzurlaub - Arbeitsbefreiung * Gesetzliche Bestimmungen - Bundesurlaubsgesetz (BUrlG) - § 208 SGB IX - Zusatzurlaub für Schwerbehinderte - § 45 SGB V - Arbeitsbefreiung wegen schwerer Erkrankung des Kindes * Tarifliche Bestimmungen - Berechnung des Teilurlaubes, Änderung des Anspruchs im laufenden Jahr, Übertragbarkeit, Verfall - §§ 26 ff TVöD/TV-L - Lösung der Konkurrenz zwischen tariflichen und gesetzlichen Regelungen, § 26 Abs. 2 TVöD/TV-L * Besondere Regelungen - Urlaubskürzung und Verfall nach Bundeselterngeld- und -elternzeitgesetz (BEEG) - Auswirkung einer Krankheit während des Urlaubs im In- oder Ausland * Aktuelle Rechtsprechung - Anspruch und Auswirkungen des Tirol- und des Brandes-Urteils des EuGH; insbesondere Höhe des Urlaubsentgelts nach Änderung der individuellen Arbeitszeit - Urlaubsanspruch im langjährigen ruhenden Arbeitsverhältnis (z.B. Befristete Erwerbsminderungsrente) - Verfall von Urlaub bei Arbeitsunfähigkeit - Erforderlichkeit des Hinweises auf den drohenden Verfall von Urlaub * Urlaubsabgeltung - Anspruch - Berechnung, Fälligkeit und Ausschlussfrist - Aktuelle Rechtsprechung; insb. im Todesfall
Lehrgangsverlauf/Methoden:
Vortrag, Diskussion, Fallbeispiele, Seminarunterlagen
Zielgruppe:
* Personalleiter und Fachkräfte aus dem Personalbereich * Führungskräfte * Personalräte * Dienstplaner
Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha