Seminare

VoIP und UC: Umfassende Absicherung

Seminar - ComConsult Akademie

Dieses Seminar zeigt die Risiken beim Einsatz von Voice over IP und Unified Communications auf und gibt den Teilnehmern einen Überblick über die zu ergreifenden Sicherheitsmaßnahmen. Auf Grundlage von Best Practices aus dem Beratungsgeschäft sowie den marktrelevanten Standards, wie z.B. der „Technischen Leitlinie für organisationsinterne Telekommunikationssysteme mit erhöhtem Schutzbedarf“ (TLSTK II) des BSI, werden den Teilnehmern die Anforderungen an eine Sicherheitskonzeption für TK und UC vermittelt. Das Seminar richtet sich vorrangig an Sicherheitsverantwortliche, Planer, Architekten und Betreiber von TK- und UC-Systemen.
Termin Ort Preis*
08.04.2019- 10.04.2019 Düsseldorf 1.892,10 €
08.07.2019- 10.07.2019 Bonn 1.892,10 €
11.11.2019- 13.11.2019 Stuttgart 1.892,10 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:

Unified Communications: Technologien, Anwendungen und Produkte im Überblick

  • Von VoIP, Video, Instant Messaging, Präsenz über CTI bis Collaboration:
  • UC-Anwendungskomponenten im Überblick
  • Integration in Unternehmensanwendungen - CTI und Click-2-Communicate
  • Architekturen für UC-Infrastrukturen
  • Produktlandschaft: Was bieten die Hersteller?
  • Folgen für die Informationssicherheit
Bekannte und denkbare Angriffsszenarien
  • Angriffsszenarien und Angreiferprofile
  • Social Engineering - Risikofaktor Mensch
  • Identitätsdiebstahl und Datenmanipulation
  • Spoofing und Man in the Middle
  • Abhören von Sprach- und Datenströmen
  • Denial of Service
  • Gefährdungen und Maßnahmen bei Mobile UC
Grundlegende Techniken zur sicheren Kommunikation
  • Relevante Verschlüsselungsstandards
  • Schutz von Medienströmen und Signalisierung (SIP) für VoIP und Video mit SRTP, TLS, IPsec und anderen Techniken
  • Authentisierung und Schlüsselmanagement für UC
  • Umgang mit Zertifikaten
  • Sicherheitsaspekte der Applikationsintegration
  • Absicherung von Softphones
  • Sicherer Umgang mit Präsenzdiensten und Instant Messaging
  • Produktbeispiele für UC-Sicherheitsfunktionen
Unified Communications als Dienst
  • Sicherheitsaspekte gehosteter Kmmunikationslösungen
  • Unified Communications aus der Cloud
Sicherheitskonzepte für UC
  • BSI IT-Grundschutz-Kataloge, Richtlinien und Studien des BSI zu UC
  • Systematischer Aufbau eines Sicherheitskonzepts und strukturierten
  • Maßnahmenkatalogs für UC
  • Auswirkung von UC auf andere Sicherheitskonzepte
Absicherung von Unified Communications im Netzwerk
  • Absicherung von UC-Diensten und -Komponenten
  • Firewalls, Intrusion Detection / Intrusion Prevention zur Absicherung von UC
  • Einbindung der IP-Telefonie in Lösungen zur Network Access Control, insbesondere Port-basierende Authentisierung gemäß IEEE 802.1X
  • Macht Netztrennung als Sicherheitsmechanismus bei Unified Communications Sinn?
  • Mandantenfähige UC-Umgebungen
  • Desktop-Virtualisierung und UC
Unified Communications über Vertrauensgrenzen
  • Schutz an der Unternehmensgrenze durch Proxies und Firewalls
  • Föderationen: UC im Unternehmensverbund und mit Geschäftspartnern
  • Probleme bei Firewalling und NAT
  • Session Border Controller als Schlüsseltechnologie
Dauer:
3 Tage
Ziele/Bildungsabschluss:
In diesem Seminar lernen Sie
  • Was sich in der ITK-Landschaft durch Unified Communications ändert
  • Welche Gefahrenpotentiale Unified Communications birgt
  • Welche Standards zum Schutz der Kommunikation relevant sind
  • Wie Inhalte und Daten geschützt werden können
  • Welche Architekturen die Sicherheit erhöhen
  • Wie man Unified Communications über Unternehmensgrenzen hinweg sicher betreibt
  • Wie man eine Sicherheitskonzept für TK/UC plant und umsetzt
Die Referenten blicken auf jahrelange Projekterfahrungen im Bereich Unified Communications und Informationssicherheit zurück und vermitteln diese Erfahrungen im Seminar.
Zertifizierung: Dieses Seminar ist Bestandteil der Ausbildung zum ComConsult Certified Voice Engineer
Methoden:
Präsenzseminar
Zielgruppe:
Die Zielgruppe dieses Seminars besteht aus IT-Sicherheitsbeauftragten mit Grundkenntnissen in Netzen und Telefonie sowie Verantwortlichen für die Architektur, Planung, Einführung und Betrieb von Kommunikationsumgebungen.
Seminarkennung:
VOIPSICH

Helfen Sie uns Seminarmarkt.de noch besser zu machen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback. Feedback geben

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha