Seminare

Wirtschaftsmediation (IHK)

Fernlehrgang - ILS Institut für Lernsysteme GmbH

Als Wirtschaftsmediator kommt Ihnen die wichtige Aufgabe zu, bei Konflikten mit Kunden, Geschäftspartnern, Verbrauchern sowie bei unternehmensinternen Streitfällen zwischen den Konfliktparteien zu vermitteln und diese zu einer einvernehmlichen Konfliktlösung zu führen. Damit lassen sich drohende Eskalationen verhindern, die ansonsten teuer und zeitaufwendig werden, oft zu langwierigen Gerichtsverfahren führen und in vielen Fällen zerstörte geschäftliche Beziehungen oder gar den Verlust guter Kunden nach sich ziehen. Kenntnisse in Wirtschaftsmediation werden deshalb von Unternehmen zunehmend nachgefragt und eröffnen interessante Perspektiven der beruflichen Weiterentwicklung.

Termin Ort Preis*
Beginn jederzeit möglich ortsunabhängig auf Anfrage
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:

Was bringt Ihnen der Fernlehrgang Wirtschaftsmediation?

Sie lernen, strukturierte Verfahren der Streitschlichtung im Rahmen der Mediation professionell anzuwenden und so den gesamten Konfliktregelungsprozess zu steuern und zu moderieren. Dazu werden Sie im Fernlehrgang mit allen Wissensgebieten und Techniken vertraut gemacht, die Sie im Alltag brauchen werden und die Sie zur erfolgreichen Abschlusspräsentation vor einem Expertengremium befähigen. Als Nachweis dieses Abschlusses erhalten Sie das Zertifikat Wirtschaftsmediation (IHK), das Sie als kompetenten Spezialisten ausweist.


Lebenserfahrung weiterentwickeln

Der Fernlehrgang ist so aufgebaut, dass die bereits in Ihrer praktischen Berufstätigkeit gewonnenen Erfahrungen systematisch vertieft und in allen für die Abschlusspräsentation wichtigen Wissensbereichen erweitert werden. Sie lernen, mit Verständigungs- und Kommunikationsstörungen umzugehen, gewinnen Sicherheit in der Entwicklung von Strategien für die erfolgreiche Intervention in Konfliktsituationen und werden auch mit den rechtlichen Rahmenbedingungen der Wirtschaftsmediation vertraut gemacht.


Gut vorbereitet in das Testverfahren

Der Fernlehrgang wird ergänzt durch zwei jeweils zweitägige Begleitseminare, die Ihnen wichtige praktische Erfahrungen aus typischen Mediationssituationen in Form von Rollenspielen und Gruppenarbeit vermitteln. Begleitend unterstützen geschulte und erfahrene Dozenten Sie dabei, die Lerninhalte unter prüfungsähnlichen Bedingungen zu wiederholen und zu festigen.


Wann ist dieser Fernlehrgang für Sie richtig?

Der Fernlehrgang Wirtschaftsmediation spricht Personen an, die souverän mit Streit und Konflikten im Unternehmen umgehen wollen. Beispielsweise Mitarbeiter und Führungskräfte aus allen Bereichen und Hierarchien eines Unternehmens, die gelegentlich oder regelmäßig mit externen und internen Konfliktfällen konfrontiert werden - unter anderem mit Fällen, wie sie im Personalwesen oder in Rechtsabteilungen typisch sind. Auch freien Beratern, Coachs oder Rechtsanwälten ermöglicht der Fernlehrgang, die eigenen Qualifikationen im Rahmen einer Weiterbildung zu erweitern.


Welche Möglichkeiten eröffnen sich Ihnen mit dem Abschluss?

Mit dem Zertifikat Wirtschaftsmediation (IHK) verfügen Sie über eine gefragte Spezialisierung, die in immer mehr Unternehmen als eine entscheidende Zusatzqualifikation angesehen wird. Entsprechend vielfältig sind die sich ergebenden Möglichkeiten mit höchstem Anforderungsprofil - intern oder auch extern als freier Berater.

Dauer/zeitlicher Ablauf:
12 Monate
Ziele/Bildungsabschluss:

Der erfolgreiche Abschluss wird mit dem ILS-Abschlusszeugnis bestätigt. Auf Wunsch stellen wir es Ihnen auch als international verwendbares ILS-Certificate in englischer Sprache aus.


Nach abgelegter Abschlusspräsentation vor einem Expertengremium erhalten Sie ein Zertifikat Wirtschaftsmediation (IHK) der Handelskammer Bremen - IHK für Bremen und Bremerhaven.

Teilnahmevoraussetzungen:

Sie sollten Berufserfahrung (mind. 2 Jahre), Lebenserfahrung, Moderationserfahrung sowie eine berufliche Qualifizierung für den Lehrgang mitbringen. Bei diesem Lehrgang handelt es sich um eine Zusatzqualifikation zu einem ausgeübten oder noch auszuübenden Beruf.

Technische Voraussetzungen:

Standard-Multimedia-PC mit Internetzugang


(nicht in der Studiengebühr enthalten)

Material:

27 Studienhefte, 1 Begleitheft und 2 CBT-Software-Pakete (Computer Based Training)

Seminarkennung:
5122
Nach unten
Nach oben

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha