Seminare

Zeitkonten richtig gestalten

Seminar - aas Akademie für Arbeits- und Sozialrecht Ruhr-Westfalen GmbH

Einführung und Umgang mit Arbeitszeitkonten
Termin Ort Preis*
14.09.2020- 18.09.2020 Leipzig 1.612,40 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:

Arten und grundsätzliche Funktionsweise von Arbeitszeitkonten

  • Kurzzeit-, Mittelfrist- und Langzeitkonten (Wertguthabenkonten und Altersteilzeitkonten)

Der rechtliche Rahmen für Arbeitszeitkonten

  • Erfordernis einer Rechtsgrundlage
  • Was ist auf Arbeitszeitkonten zu buchen – was gehört zur Arbeitszeit?

Regelungen in Betriebsvereinbarungen zu Kurzzeit- und Mittelfristkonten (Gleitzeit- und Ampelkonto)

  • Festlegung einer Bezugsgröße und Stundengrenzen
  • Regelungen zur praktischen Handhabung der Konten (z. B. Stundenauf- und abbau, Ausgleichszeiträume, Umgang mit Plus- und Minusstunden am Ende des Ausgleichszeitraumes und bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses, Konfliktlösungsverfahren und Insolvenzsicherung der Guthabenstunden)
  • Rechtliche Behandlung der Guthaben (Sozialversicherungsrecht, Steuerrecht, Übertragung, Pfändung und Insolvenzrecht)
  • Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats
  • Beispiel einer Betriebsvereinbarung

Langzeitarbeitszeitkonten (Wertguthaben-, Zeitwert-, Altersteilzeitkonto)

  • Abgrenzung von „Flexi“-Konten
  • Inhalt und Aufbau der Wertguthabenvereinbarung
  • Freistellungszwecke
  • Führung des Langzeitkontos und Anlage des Guthabens
  • Arbeits- und Freistellungsphase (Arbeits-, Sozialversicherungs-, Steuer- und Familienrecht)
  • Insolvenzsicherung
  • Mitbestimmung
  • Tipps für Betriebsvereinbarungen für Wertguthabenkonten
  • Sonderfall: Altersteilzeitkonten – was passiert, wenn die Freistellung nicht mehr in Anspruch genommen werden kann? („Störfall“)
Dauer/zeitlicher Ablauf:
5 Tage
Ziele/Bildungsabschluss:
  • Mitbestimmungsrechte und Aufgaben des Betriebsrats bei Arbeitszeitkonten
  • Umgang mit Plus- und Minusstunden
  • Die wichtigsten Zeitkontenmodelle
  • Wie Arbeitszeitkonten in der Praxis geregelt werden
Zielgruppe:
Betriebsrat; Schwerbehindertenvertretung; Jugend- und Auszubildendenvertretung; Personalrat
Seminarkennung:
3813/2020
Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha